Fenaco: Lohngleichheit zwischen Mann und Frau

Ein Gremium aus Firmen- und Gewerkschaftsvertretern untersuchte die Lohnstrukturen bei der Genossenschaft und ihren Tochterunternehmen.

31.05.2022
image
Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: Bohnenverarbeitung bei Fenaco   |   Bild: PD
  • industrie
  • hr
  • fenaco
Die Fenaco und die Gewerkschaften Unia und Syna haben gemeinsam eine Lohngleichheits-Analyse durchgeführt: Dabei untersuchte eine paritätische Kommission neben dem Stammhaus alle Fenaco-Unternehmen mit über 100 Mitarbeitenden.
Ergebnis: Die gesetzlichen Anforderungen an die Lohngleichheit sind in der gesamten Genossenschaft erfüllt. Wie Fenaco meldet, «konnte unter Anwendung der definierten Toleranzschwelle keine geschlechtsspezifische Lohndifferenz festgestellt werden».
Handlungspotenzial sichtet das Fenaco-Management bei den grossen Differenzen, die sich in den Lohnsystemen und Funktionslandschaften der diversen Tochterfirmen auftun.«Diese Unterschiede möchten wir genauer analysieren und wo nötig verringern», sagt Hans-Jürg Schürch, der oberste HR-Chef.
Danach werde die Genossenschaft erneut die Lohngleichheitsüberprüfung durchführen und dabei die Sozialpartner einbeziehen.

Die Untersuchung

Verantwortlich für den Lohngleichheits-Check bei Fenaco war eine Kommission, die sich aus drei Vertreterinnen und Vertretern der Arbeitgeberseite und vier Vertreterinnen und Vertretern der Arbeitnehmenden (Unia, Syna und Personalkommission) zusammensetzte. Zudem wurde eine neutrale Stelle für die Prozessbegleitung hinzugezogen.
Für die Analyse kam das vom Bund zur Verfügung gestellte Analysetool «Logib» zum Einsatz.

Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Recruiting: Detailhändler stellt Bewerbungs-Terminals in die Filialen

Shopping plus Jobping: Der Kaufland-Konzern bietet seinen Kunden beim Einkauf gleich auch Stellen an.

image

Lindt gewinnt Hasen-Prozess gegen Lidl

Das Bundesgericht befindet: Die in Folien eingepackten Schokolade-Hasen des Discounters sind zu ähnlich. Alle Exemplare müssen zerstört werden.

image

Dieses Logo bekommen Sie bald öfter zu sehen

Der Mutterkonzern von Listerine, Tylenol, Piz Buin oder Johnson's Baby Shampoo nimmt langsam Gestalt an.

image

Neues Projekt: Laborfleisch soll vom Bauernhof kommen

Eine holländisch-deutsche Initiative will Bauernhöfe als ideale Produktionsstätten für kultiviertes Fleisch positionieren. Und sucht dazu Sponsoren.

image

Nespresso: Die Öko-Antwort auf Migros' Coffee B

Auch der Kaffeekapsel-Riese Nespresso betont jetzt sein Umweltanliegen. Who else ist dabei an vorderster Front?

image

Lidl: Schwarz Gruppe schluckt Deutschlands grösstes Pasta-Werk

Fabriken vor Shops – die Industrie-Expansion des Lidl-Mutterkonzerns geht Schlag auf Schlag.