Manuel Hauser wird Vize der Branchenorganisation Milch

Emmi-Manager ersetzt Emmi Manager: Manuel Hauser wird die Verarbeiter und den Handel in der Interessengruppe vertreten.

30.05.2022
image
Manuel Hauser   |   Bild: Suisselab
  • industrie
  • dairy
Der Vorstand der Branchenorganisation Milch hat Manuel Hauser zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Der Leiter des Geschäftsbereichs Industrie Schweiz von Emmi ersetzt Markus Willimann, der zuvor in derselben Funktion für Emmi arbeitete und seit 2009 Vize der Organisation der Milchwirtschaft gewesen war.
Hauser übernimmt damit per sofort die Leitung der Interessengruppe «Verarbeiter und Handel». Er ist zusammen mit dem Präsidenten Peter Hegglin und dem anderen Vizepräsidenten Ruedi Bigler im obersten Leitungsgremium der Branchenorganisation Milch.
Manuel Hauser leitet seit Mai 2021 den Geschäftsbereich Industrie von Emmi. Zuvor arbeitete der ausgebildete Agraringenieur beim luzernischen Dairy-Konzern als Leiter der Beschaffung (2013–2021) beziehungsweise der Milchbeschaffung (2009–2013).
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

«Betriebsruhe»: Weleda macht Werke tageweise dicht

Die Naturprodukte-Firma will 400 Angestellte in der Schweiz und 800 in Deutschland phasenweise in die Ferien schicken.

image

Hier sehen Sie Europas beste Karton-Verpackungen

Die Preisträger des «European Carton Excellence Award 2022» zeigen es wieder mal: Genial ist, was simpel ist.

image

«Sie werden von uns noch viele Efforts sehen»

Nestlé-Chef Mark Schneider äusserte sich erstmals seit der Lancierung von Coffee B zur Zukunft der Nespresso-Kapseln.

image

Bell übernimmt Dorfmetzg – und macht sie zum Ausbildungsbetrieb

Für die Metzgerei Stübi im Matzendorf gibt es eine Nachfolgelösung – bei der auch die Angestellten übernommen werden.

image

Lindt gewinnt Hasen-Prozess gegen Lidl

Das Bundesgericht befindet: Die in Folien eingepackten Schokolade-Hasen des Discounters sind zu ähnlich. Alle Exemplare müssen zerstört werden.

image

Dieses Logo bekommen Sie bald öfter zu sehen

Der Mutterkonzern von Listerine, Tylenol, Piz Buin oder Johnson's Baby Shampoo nimmt langsam Gestalt an.