Maus Frères: Neuer Tech-Chef für Lacoste

Der französische IT-Experte Gilles Lebret wird Mitglied der Geschäftsleitung. Er soll zugleich die Digitalisierung aller Modemarken der MF Group koordinieren.

6.05.2022
image
Sein Job-Titel lautet «EVP Technology, Data & Transformation». In dieser neuen Funktion soll Gilles Lebret primär bei Lacoste und sekundär bei allen anderen Modemarken der MF Brands Group die Digitalisierung vorantreiben. Konkret wird der 48jährige nun Mitglied des Executive Comittee von Lacoste.
Bis anhin arbeitete Gilles Lebret bei Tarkett, einem französischen Spezialhersteller von Bodenbelägen. In seiner letzten Funktion war er Director of Operations für Europa, Nahost und Afrika. Der IT- und Supply-Chain-Experte hatte in seiner Karriere zuvor auch für Henkel, Cadbury Schweppes und Orangina gearbeitet, ferner für PwC.
Lebrets Aufgabe sei es, «die langfristige Transformationsstrategie zu unterstützen, indem er Lacoste und die MF Brands Group mit den nötigen treibenden Kräften und technologischen Werkzeugen ausstattet und sein Fachwissen in den Dienst der Digitalisierung und Agilität des Unternehmens stellt», so Thierry Guibert, der CEO der MF Group.
Neben Lacoste gehören Gant, Aigle und The Kooples zu bekanntesten Marken der MF Group.
  • industrie
  • bekleidung
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

So will Nestlé nun mehr Kaffee verkaufen

Der Nescafé-Konzern lanciert ein Konzentrat: Es soll den Out-of-home-Trend zu Iced-Coffees nach Hause bringen.

image

Hochdorf: Ein Rettungsanker aus Italien

Der Babyfood- und Nutrition-Konzern hat einen neuen Grossaktionär mit strategischen Plänen.