Olivier Mey ist neuer HR-Chef von L'Oréal im DACH-Raum

Er ersetzt den bisherigen Human Relations General Manager Oliver Sonntag, der Ende 2023 in den Ruhestand geht.

5.07.2023
image
Olivier Mey (links, 51) übernimmt das Personalwesen bei L'Oréal von Oliver Sonntag (62) | Bilder: PD L'Oréal
Nach über 20 Jahren verlässt Oliver Sonntag den Beautykonzern L'Oréal als Human Relations General Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz in Richtung Ruhestand. Der 62-Jährige ist durch den ebenfalls schon seit 20 Jahren im Betrieb aktiven Olivier Mey (51) ersetzt worden. Er hat seinen Posten bereits am 1. Juli eingenommen, wie das Unternehmen mitteilt.
In Frankreich geboren, hat Olivier Mey seine Karriere im Personalwesen bei L'Oréal vor über 20 Jahren begonnen, schreibt L'Oréal. Er war in vier europäischen Ländern tätig und zuletzt «massgeblich an der Umsetzung von zwei europäischen Clustern bei L’Oréal Nordics (Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland) und L’Oréal Benelux (Belgien, Niederlande und Luxemburg)» beteiligt.
Dadurch verfüge er über ein tiefes Verständnis für Change-Management, die hiesige Unternehmenskultur und Geschäftsmodelle, so Kenneth Campbell, General Manager von L’Oréal Österreich, Deutschland und Schweiz.
Oliver Sonntag hat seit 1999 verschiedene Karrierestufen im HR-Management des Konzern erklommen – abgesehen von einem fünfjährigen Abstecher zum französischen Gashersteller Air Liquide. Vor seiner letzten Position im DACH-Raum war er unter anderem als HR Director für das Personalwesen im asiatisch-pazifischen Raum mit Sitz in Shanghai und Hongkong verantwortlich gewesen.
  • kosmetik
  • industrie
  • hr
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

So will Nestlé nun mehr Kaffee verkaufen

Der Nescafé-Konzern lanciert ein Konzentrat: Es soll den Out-of-home-Trend zu Iced-Coffees nach Hause bringen.

image

Neue Marketing-Chefin für Betty Bossi

Lars Feldmann konzentriert sich wieder voll auf die Geschäftsführung, Catherine Crowden übernimmt Marketing und Vertrieb.

image

Hochdorf: Ein Rettungsanker aus Italien

Der Babyfood- und Nutrition-Konzern hat einen neuen Grossaktionär mit strategischen Plänen.

image

L’Oréal: Neuer General Manager für deutschen Sprachraum

Jean-Christophe Letellier übernimmt von Kenneth Campbell die Geschäftsführung von L'Oréal Österreich, Deutschland und Schweiz.