«Lieferunterbruch»: Gillette wird bei Migros knapp

Offenbar läuft ein Konditionenstreit zwischen dem Retail-Riesen Migros und dem FMCG-Riesen Procter & Gamble.

20.06.2023
image
Leere: Gillette-Angebot in einer Zürcher Migros-Filiale  |  Bild: Konsider
Ein Blick in mehrere Migros-Filialen zeigt: Die Plätze für die Rasierklingen-Klassiker von Gillette sind hier bedenklich leer. Dafür weisen interessante kleine Schildchen auf die Lage hin: Sie informieren über einen «Lieferunterbruch».
Dies berichtete zuerst «20 Minuten». Eine Migros-Sprecherin bestätigte die Lage und erklärte sie mit den Preisverhandlungen mit dem Gillette-Konzern Procter & Gamble: Migros wolle «unseren Kundinnen und Kunden die besten Produkte zu fairen Preisen anbieten zu können.»

Marke wechseln?

Die Gillette-Nassrasierer und die dazugehörigen Klingen gehören zu jenen Markenprodukten, bei denen es der Hersteller recht konsequent (und weltweit) schafft, hohe Preise durchzusetzen. Jetzt sorgt aber offenbar die neuste Erhöhung bei der Migros für Widerstand. Man habe die Gillette-Klingen aber noch nicht aus dem Sortiment geworfen, und Migros Online hat die Produkte auch weiter im Angebot.
image
Bild: Konsider
Die Migros bemühe sich stets um Einigungen in kurzer Zeit, so die Sprecherin. In diesem Fall habe es noch nicht geklappt. Und sonst sei es ja allenfalls für manche Kunden die Gelegenheit, auf eine andere Marke oder einen Rasierapparat zu wechseln...
Bei Coop scheint der Gillette-Nachschub noch normal. Procter & Gamble teilte «20 Minuten» mit, man äussere sich nicht zu einzelnen Handelspartnern.


  • migros
  • non-food
  • procter & gamble
  • inflation
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Migros stellt Food Now ein, Alfies schluckt Stash

Die Bereinigung im Schweizer Delivery-Business geht weiter.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Migros: Neue Leiterin Gesellschaft & Kultur bestimmt

Mira Song wird im September Hedy Graber ablösen.

image

L’Oréal: Neuer General Manager für deutschen Sprachraum

Jean-Christophe Letellier übernimmt von Kenneth Campbell die Geschäftsführung von L'Oréal Österreich, Deutschland und Schweiz.