Haleon führt ein halbes Jahr Elternurlaub ein

Der neue Mutterkonzern von Marken wie Sensodyne, Voltaren, Panadol, Otrivin oder Neocitran beurlaubt Angestellte weltweit bei vollem Lohn.

17.08.2022
image
Kinderkriegen leicht gemacht: Haleon zahlt Angestellten ein halbes Jahr Elternurlaub | Bild: PD Haleon
Sensodyne, Voltaren, Panadol, Otrivin, Fenistil: Solche Marken kennt jeder. Nicht jedoch den Herstellers Haleon – ausgesprochen: «Hei-li-on». Denn der wurde erst im Juli vom britischen Pharmakonzern GlaxoSmithKline abgespalten und an die Londoner Börse gebracht. Das Unternehmen mit Schweizer Sitz in Rotkreuz ist also noch kein «household name», wie die Briten sagen.
Um sich einen Namen als potentieller Arbeitgeber zu machen, führt der weltweit grösste Konzern im Sektor Consumer Health nun mit einem Paukenschlag eine halbjährige Elternzeit ein – für sämtliche Mitarbeiter, in allen Ländern. Egal, ob das Kind leiblich, adoptiert oder lediglich von einem Elternteil anerkannt ist.

Novartis legte vor

«Für die Gesundheit. Mit Menschlichkeit»: Unter diesem Slogan propagiert Haleon eine «inklusive» Strategie mit der «Absicht, eine führende Stellung als Arbeitgeber erster Wahl» in der Branche zu werden. Einen Elternurlaub von einem halben Jahr kennt seit letztem Jahr bereits (Teil-)Konkurrentin Novartis.
Weniger grosszügig sind die Konkurrenten auf dem Arbeitgebermarkt Johnson & Johnson, Sanofi, Jannsen, Roche sowie das «Mutterunternehmen» von Haleon GlaxoSmithKline.
  • hr
  • industrie
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Galaxus plant Logistik-Hub in Süddeutschland

Die Ausbau-Möglichkeiten in der Schweiz scheinen langsam zu eng für das Online-Warenhaus.

image

Ramseier Suisse konnte Verkaufsmenge steigern

Der Umsatz des Getränkeproduzenten stieg letztes Jahr um 4 Prozent. Ein grosses Thema für 2024: weniger Zucker.

image

Barry Callebaut streicht etwa 2500 Stellen

In den nächsten Monaten will der neue CEO Peter Feld entschlossen für weniger Doppelspurigkeiten und mehr Standardisierung sorgen.

image

Decathlon baut Präsenz in den Innenstädten aus

Der Sportartikel-Riese eröffnet Filialen in Genf, Winterthur, Vevey und Granges-Paccot. Weitere neue Standorte dürften dieses Jahr folgen.

image

Outlets: Landquart gehört zu den erfolgreichsten Zentren in Europa

Allerdings findet sich unter den Outlet Centers mit der schwächsten Performance ebenfalls eine Schweizer Adresse.

image

Spielwaren: Mattel schliesst Schweizer Gesellschaft

Der hiesige Markt wird jetzt von der Europazentrale aus betreut.