Migros erhöht Pensionsalter

Zu den MGB-Besonderheiten gehörte es bislang, dass Männer und Frauen bereits mit 64 in Pension gehen. Aber nicht mehr lange.

11.11.2023
image
Bald geht es ein Jahr später los.  |  Symbolbild: KBO Bike on Unsplash von: on Unsplash
An ihrer Versammlung in Zürich beschlossen die MGB-Delegierten, dass das Pensionsalter im Konzern angehoben werden soll. Parallel zur nationalen Rentenreform AHV 21 wird das Alter 65 angestrebt. Heute gilt für alle bei der Migros-Pensionskasse versicherten Mitarbeitenden das Pensionierungsalter von 64 Jahren.
Durch diese Anpassung entfällt ab 2028 die bisherige Überbrückung durch eine Migros-AHV-Ersatzrente: Denn ab dann erhalten alle pensionierten Migros-Angestellten ab Erreichen direkt eine AHV-Rente. Die Leistungen der 2. Säule bleiben unverändert.
Ohnehin gilt für alle Mitarbeitenden in der Migros-Pensionskasse ein flexibles Pensionierungsalter. Sie haben die Möglichkeit, sich dem 58. Altersjahr pensionieren zu lassen.
Der Entscheid der DV gilt vorbehältlich des weiteren Gremienlaufs.
  • migros
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Chopfab-Bier-Vegi-Burger: Ein M besser?

Die Fleischersatzprodukte aus Biertreber gibt es neu bei Migros und Volg.

image

Migros sucht neue Werbeagentur

Mit der strategischen Neuausrichtung soll auch eine neue Dachmarken-Kommunikation entwickelt werden.

image

Migros-Start-up Yuno: Tod in Raten

Das Mietportal für elektronische Devices ist laut MGB offiziell nicht eingestellt. Es schläft nur.

image

Migros: Rochade an der Spitze von Delica

CEO weg, Coffee-B-Expansion auf Hold, Schokoladen-Exporte vom Tisch: Migros-Chef Mario Irminger macht auch bei Delica Ernst mit der Konzentration auf das Kerngeschäft.

image

Illy Caffè gibt sich die Migros-Kugel

Der italienische Kaffeepionier und die Migros lancieren zusammen Espresso-Sorten auf der Basis des Coffee-B-Systems.

image

Migros: Deutlich tieferer Gewinn – deutlich mehr Personal

Die Zahl der Migros-Stellen stieg im letzten Jahr um 1'600. Inzwischen beschäftigt der Konzern knapp 100'000 Personen.