Outdoor: Odlo übernimmt britische Traditionsmarke

Die Schweizer Funktions-Bekleidungs-Firma kauft den Segel-Look-Hersteller Henri-Lloyd.

4.07.2022
image
Erst im März dieses Jahres übernahm Odlo die Janus Holding – also den führenden und ältesten Hersteller von Wollunterwäsche in Norwegen. Jetzt folgt der nächste Expansionsschritt: Odlo International aus Hünenberg übernimmt Henri-Lloyd.
Das Unternehmen, gegründet 1963 in Manchester, hat sich auf Segel-Looks und andere wetterfeste Bekleidungen spezialisiert. Nach finanziellen Turbulenzen war Henri-Lloyd im Jahr 2019 von der schwedischen Investment-Gesellschaft Aligro übernommen worden.
Nun folgt also der nächste Wechsel – in die Schweiz. «Wir freuen uns über die Aufnahme von Henri-Lloyd in unsere Markenfamilie», lässt sich Odlo-Präsident Hugo Maurstad zitieren. «Es ist eine ikonische Marke mit einer stolzen Geschichte.» Henri-Lloyd soll auch künftig der Heimatstadt Manchester bleiben
Odlo International, ein 1946 gegründetes Schweizer Unternehmen mit norwegischen Wurzeln, ist ein grosser Player in den Kategorien funktionelle Sportunterwäsche, Running, Training, Radsport, Skilanglauf und Outdoor. Nachdem es in den 1980ern an einen Investmentfonds gelangt war, wurde es im Mai 2020 von der Monte Rosa Sports Holding in Rapperswil übernommen.
  • non-food
  • industrie
  • bekleidung
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlé testet Nesquik im Metall-Mehrwegbecher

Der Versuch in Deutschland soll klären, ob die Kundschaft mitmacht und sich das Pfandsystem ökologisch auszahlt.

image

Sportartikel: Der Handel wird für viele Hersteller unwichtig

Ein Report des Beratungskonzerns McKinsey widmet sich dem Sportartikel-Markt. Er stellt einen klaren Trend zum Direktverkauf fest – vor allem bei Lifestyle-Sportmarken.

image

Die Intersport-Gruppe legte letztes Jahr deutlich zu

Der Umsatz des Sporthandels-Netzwerks mit Zentrale in Bern stieg auf knapp 14 Milliarden Euro. Doch die Erwartungen für 2023 sind eher gedämpft.

image

MyMigros liefert neu auch Elektronik

Neben den Supermarktprodukten können 700 Artikel aus dem Sortiment von Melectronics bestellt werden.

image

Bericht: L'Oréal an Aesop interessiert

Auch LVMH prüft offenbar einen Einstieg beim Kosmetik-Hersteller.

image

Detailhandel Schweiz: Schwache Weihnachtszeit

Die Dezember-Verkäufe lagen insbesondere im Food-Bereich deutlich unter dem Vorjahreswert.