Sportartikel: On Running schraubt Umsatzprognose hoch

In den ersten Monaten 2023 konnte der Zürcher Laufschuh-Spezialist die Verkäufe und die Rentabilität klar erhöhen.

16.05.2023
image
Neu eröffnet: On-Flagship-Store an der Regent Street in London  |  Bild: PD
Die On Holding konnte den Nettoumsatz im ersten Quartal 2023 um 78 Prozent auf 420 Millionen Franken steigern. Man erlebe in allen Regionen ein «starkes Momentum», teil der Zürcher Sportartikel-Hersteller mit.
Die Bruttogewinnmarge lag bei 58,3 Prozent nach 51,8 im gleichen Vorjahreszeitraum; zur besseren Rentabilität trug bei, dass sich die Lieferketten-Probleme entspannten.
Dabei stieg der Nettogewinn auf 44 Millionen – über 200 Prozent höher als im Vorjahr –, und und der Betriebsgewinn (Ebitda) erreiche 61 Millionen Franken (+288 Prozent).
Angesichts der jüngsten Entwicklung hebt On seine Umsatzprognose an: Fürs gesamte Geschäftsjahr 2023 erwartet das Management einen Nettoumsatz von mindestens 1,74 Milliarden Franken. Im vergangenen Jahr hatte der Umsatz 1,22 Milliarden Franken betragen.
On Running Q1: Die Zahlen

  • Der Nettoumsatz stieg im 1. Quartal um 78 Prozent auf 420 Millionen Franken.
  • Der Nettoumsatz im Direkthandel stieg um 64 Prozent auf 137 Millionen Franken.
  • Der Nettoumsatz im Detailhandel stieg um 86 Prozent auf 283 Millionen Franken.


  • sport
  • industrie
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.