FiBL: Migros-Manager Rolf Bernhard ist neuer Stiftungsrat

Die Wahl soll dazu beitragen, das Teamwork des Forschungsinstituts für biologischen Landbau mit der Migros zu intensivieren.

24.08.2022
image
Draht zur Kundschaft wie zur Landwirtschaft: Rolf Bernhard  |  Bild: FiBL
Der Stiftungsrat des Forschungsinstituts für biologischen Landbau FiBL hat Rolf Bernhard ins Gremium gewählt. Bernhard arbeitet seit September letzten Jahres als Leiter Agronomie und Produktionssysteme beim MGB. Zuvor war er unter anderem gut 15 Jahre lang Leiter Agrarbeziehungen und Labels bei der Migros Aare gewesen.
Mit ihm werde die Kooperation des FiBL mit der Migros in der «Forschung zur Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung biologischer Lebensmittel weiter ausgebaut und intensiviert», so die Erklärung des FiBL-Stiftungsrates.

Migros & Coop

Kommt hinzu, dass das Aufsichtsgremium nun auch austarierter ist: Die Coop-Gruppe war bereits durch Roland Frefel, den Leiter Marketing VRE Bern, im Stiftungsrat vertreten.
Mit Rolf Bernhard werde «der Bezug zu den Bedürfnissen der Akteure aus der Landwirtschaft und insbesondere zum Bereich Detailhandel, Verarbeitungssysteme sowie Konsument*innen weiter gestärkt», so die Mitteilung weiter. «Da er selbst als Landwirt ins Berufsleben startete, kennt er überdies die Anliegen und Herausforderungen, aber auch die Chancen der Schweizer Bäuerinnen und Bauern.»
  • migros
  • food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Barry Callebaut: Mehr Absatz, mehr Umsatz – und doch schlechteres Resultat

Der Zürcher Schokoladekonzern konnte die steigenden Beschaffungspreise im ersten Halbjahr recht effizient weiterreichen.

image

Löhne: Das verdient man heute im Handels- und Lebensmittel-Bereich

Wie steht es um Ihr Gehalt? Hier finden Sie Vergleichswerte: die Monatslöhne in vielen Berufen. Von Food-Technologie über Drogisten bis zum Verkauf in Tankstellenshops.

image

Der Mensch trinkt immer weniger Wein

Der globale Weinkonsum sinkt stetig. Macht aber nichts: Die Kunden greifen dafür zu teureren Tropfen.

image

Noch mehr neue Gesichter in der Fenaco-GL – ab 2025 und 2026

Die Agrargenossenschaft hat die Nachfolger von Konzernchef Martin Keller und Agrar-Divisionschef Heinz Mollet bestimmt.

image

Kellogg testet B2B-Online-Shop

Der US-Frühstücksflockenhersteller lanciert einen B2B-Online-Shop. Zielkundschaft sind kleinere Händler, Testmarkt ist Deutschland.

image

Illy Caffè gibt sich die Migros-Kugel

Der italienische Kaffeepionier und die Migros lancieren zusammen Espresso-Sorten auf der Basis des Coffee-B-Systems.