Migros: Das ist die neue Verwaltung des MGB

Neu dabei sind Cédric Moret als externes Mitglied, Anne-France Bonny als Angestelltenvertreterin sowie Patrick Pörtig von der Migros Zürich.

24.03.2024
image
Ursula Nold vor den MGB-Delegierten  |  Bild: Aus dem Geschäftsbericht 2022.
Dass die Delegierten der Migros am Samstag Ursula Nold als MGB-Präsidentin bestätigten, war nicht weiter erstaunlich. Eher überraschend erschien, dass die Delegiertenversammlung ihre eigene Präsidentin abwählte: Marianne Meyer wurde vom «Migros-Parlament» nicht bestätigt – nachdem sie erst 2020 ihr Amt angetreten hatte. Stattdessen beschlossen die rund 100 Delegierten, die Wahl des DV-Präsidiums zu verschieben.
Die Gründe sind unklar, gegenüber dem «Tages-Anzeiger» deutete ein Konzernsprecher dies als «Wunsch nach einem Neuanfang und einer Auswahl von Kandidatinnen und Kandidaten für dieses Amt».
Oder anders: Der «Wind of Change», der im M-Konzern seit letztem Jahr herrscht, hat auch die Delegierten selbst erfasst.
Zum Neuerungspaket gehört bekanntlich auch, dass die Verwaltung von 23 auf 13 verkleinert werden soll: Das hatte die Delegiertenversammlung bereits im November beschlossen.
Bei der Versammlung vom vergangenen Samstag ging es dann um die konkrete Besetzung. Als neues Mitglied gewählt wurde Cédric Moret – er ersetzt Marianne Janik; die CEO von Microsoft Deutschland hatte ihr Amt für eine weitere Stimme aus der Romandie zur Verfügung gestellt. Moret, 54, ist wie seine Vorgängerin ein IT-Expertin: Er ist seit 2015 ist er Eigentümer und CEO der Digital-Gruppe Elca.
Die vier weiteren externen Verwaltungsmitglieder Cornelia Ritz Bossicard, Martin Künzi, Christoph Tonini und Hubert Weber wurden für eine weitere Amtsperiode bestätigt.
Als Vertreter der Migros-Angestellten wählten die Delegierten Colin Frei (System Architect Customer & Product MGB, bisher) auf Vorschlag der Mitarbeitenden; ferner Anne-France Bonny (Marketing-Verantwortliche Migros Waadt, neu) auf Vorschlag der Landeskommission.
Am Ende setzt sich die Migros-Verwaltung künftig – ab Juli 2024 zusammen aus:
  • Ursula Nold, bisher, Präsidentin
  • Martin Künzi, bisher, externes Mitglied
  • Cédric Moret, neu, externes Mitglied
  • Cornelia Ritz Bossicard, bisher, externes Mitglied
  • Christoph Tonini, bisher, externes Mitglied
  • Hubert Weber, bisher, externes Mitglied
  • Jean-Marc Bovay, bisher, Genossenschaft Migros Neuenburg-Freiburg
  • Anton Chatelan, bisher, Genossenschaft Migros Waadt
  • Grégory Décaillet, bisher, Genossenschaft Migros Genf
  • Patrik Pörtig, neu, Genossenschaft Migros Zürich
  • Anita Weckherlin, bisher, Genossenschaft Migros Basel
  • Anne-France Bonny, neu, Mitarbeitendenvertreterin
  • Colin Frei, bisher, Mitarbeitendenvertreter
  • migros
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Illy Caffè gibt sich die Migros-Kugel

Der italienische Kaffeepionier und die Migros lancieren zusammen Espresso-Sorten auf der Basis des Coffee-B-Systems.

image

Migros: Deutlich tieferer Gewinn – deutlich mehr Personal

Die Zahl der Migros-Stellen stieg im letzten Jahr um 1'600. Inzwischen beschäftigt der Konzern knapp 100'000 Personen.

image

Tanken, Essen, Einkaufen in Spreitenbach

Migrol, Migrolino und Vapiano haben im Aargau die «erste Tankstelle mit Freizeitzone» eröffnet. Weitere Standorte sind in Planung.

image

Delica bringt CoffeeB-Technologie nach Amerika

Der US-Getränkeriese Keurig Dr Pepper und die Migros-Kaffeerösterei haben einen Deal. Die Amerikaner verwenden die Beschichtungstechnologie von CoffeeB für Kaffeepads.

image

Fabrice Zumbrunnen wird CEO von Aevis Victoria

Der ehemalige Migros-Chef übernimmt im Mai das Steuer des Hotel- und Spital-Konzerns.

image

«Smart Retail Solutions»: Migros gründet Firma für Automaten-Stores

Damit soll das Konzept «Teo» per Franchise-Modell weiter ausgerollt werden.