Migros prüft «Pro»-Konzept für Klubschule

Mit «Klubschule pro.» kreiert die Migros eine neue Marke. Welche Strategie man damit verfolgt, will der Konzern nicht verraten.

5.01.2023
image
Klubschule der Migros mit Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung (IBAW) | Bild: PD Migros
«Klubschule pro.» heisst eine neue Marke von Miduca, der Migros-Tochter, die alle Weiterbildungsangebote des Konzerns bündelt. Der neue Brand wurde in der Woche vor Weihnachten 2022 in das Markenregister des Bundes eingetragen.
Zur Klubschule der Migros gehört unter anderem auch das «Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung» (IBAW) mit Sitz in Luzern, das 2022 angekündigt hat, sein Angebot in der höheren Berufsbildung auszubauen und Abschlüsse wie dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF, dipl. Betriebswirtschafter/in HF oder Agile Coach NDK HF zu ermöglichen.
Mehr zur Klubschule
Die Miduca- und Migros-Medienstellen machten gegenüber Konsider keine Angaben dazu, inwieweit die neue Marke «Klubschule pro.» die Angebote der IBAW konkurrenzieren könnte. Oder ob das IBAW womöglich durch «Klubschule pro.» ersetzt wird.
«Wir prüfen ständig neue Konzepte und lassen dazu auch immer wieder Marken schützen», schreiben die Medienstellen. «Mehr können wir dazu derzeit nicht sagen.»
  • migros
  • hr
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Unerwartete Zustimmung zur 4-Tage-Woche

Gleiche Arbeitszeit – aber in 4 statt 5 Tagen: Das bislang weltgrösste Experiment mit diesem Konzept brachte ein überraschend klares Ergebnis. Fast alle Unternehmen blieben dabei.

image

Migros: Neuer Herr über die Klubschulen

Der Verwaltungsrat der Miduca hat Reto Schnellmann zum CEO gewählt.

image

Lidl steigert Lohnsumme leicht über der Inflation

Dabei steigen die Mindestlöhne um 50 Franken pro Monat. Die Arbeitnehmer-Organisationen äussern sich zufrieden.

image

Migros: Volle Vernetzung aller Standorte in der Schweiz

Im Kampf um den den mehrjährigen Auftrag konnte sich Sunrise gegen Swisscom durchsetzen

image

Migros schreibt eine der wichtigsten Kultur-Stellen im Land aus

Der MGB sucht eine Nachfolgerin für Hedy Graber.

image

Food-Onlinehandel stagnierte letztes Jahr

Dabei konnten die Grossen Marktanteile gewinnen – also Migros Online und insbesondere Coop.ch