Migros: Mehr Personal für Snäx

Die Tochterfirma für Mitarbeiterverpflegungs engagiert unter anderem einen neuen COO.

29.07.2022
image
Wolfgang dos Santos, COO, Lida Ahmadi, CEO von Snäx   |   Bild: PD
  • food
  • kiosk & automaten
  • migros
Das Mitarbeiter-Verpflegungs-Konzept Snäx startete im Mai 2019: Es offeriert Kühlschränke fürs Büro, so dass die Angestellten per App kalte oder wärmbare Gerichte auslösen und bewerten können. Die Migros-Tochter verzeichnet laut eigenen Angaben derzeit «ein exponentielles Kundenwachstum in der ganzen Deutschschweiz».
Um die Herausforderungen daraus zu stemmen, engagierte Snäx nun Wolfang dos Santos. Dieser war zuvor unter anderem CCO beim Berliner Curated-Shopping-Anbieter Outfittery gewesen.

Skalieren, skalieren

«Dos Santos bringt über 10 Jahre Erfahrung im Aufbau und der Skalierung von Startups mit sich», so die Mitteilung von Snäx. Im Schweizer Unternehmen übernimmt er die Rolle des COO – mit dem Hauptziel, die operative Skalierung zu ermöglichen.
Wie Gründerin und CEO Lida Ahmadi weiter mitteilt, baute Snäx bereits im Frühling personell aus und schuf neue Positionen in Sales und Marketing; dies «um die stark wachsende Nachfrage zu bedienen und Firmen in der ganzen Deutschschweiz als Kunden zu gewinnen.»
Snäx wurde bei Sparrow Ventures, der Wagniskapital-Firma der Migros, Ende 2019 zu einem eigenständigen Unternehmen ausgegründet und wird heute als Portfoliogesellschaft geführt.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlé lauert auf Übernahme-Chancen

«Es ist eindeutig so, dass wir die grössten Chancen im Bereich kleiner und mittelgrosser Zukäufe sehen», sagt CEO Mark Schneider in einem Interview.

image

Aryzta: Urs Jordi bleibt bis 2024 Konzernchef

In den letzten zwei Jahren bewies sich Urs Jordi beim Backwaren-Konzern als Sanierer. Das hat Folgen.

image

Aryzta: Nach fünf Verlustjahren endlich wieder Gewinn

Wer wegen der Energiepreise mit einer Enttäuschung gerechnet hatte, wurde vom Gipfeli-Spezialisten aus Schlieren positiv überrascht.

image

Migros schafft Plastik-Einwegbesteck ab

Zwei Jahre nach Konkurrentin Coop gibt auch die Migros für den Sofortkonsum nur noch Besteck aus Holz und Bambus ab.

image

Inflation in der Schweiz rückläufig

Insbesondere bei den Lebensmitteln bleibt die Teuerung weiterhin in einem begrenzten Rahmen.

image

«Sie werden von uns noch viele Efforts sehen»

Nestlé-Chef Mark Schneider äusserte sich erstmals seit der Lancierung von Coffee B zur Zukunft der Nespresso-Kapseln.