So transportiert man heute seinen Hamburger

Die Luxusmarke Louis Vuitton hat nun auch Geschirr und Küchenbehältnisse aller Art im Angebot.

28.11.2023
image
Von Zara zu Zara Home, von H&M zu H&M Interior: Ganz neu ist die Idee ja nicht. Auch Louis Vuitton hat schon seit längerem Deko-Produkte im Angebot, also beispielsweise auch Teller.
image
Teller-Design von Louis Vuitton  |  PD
Nun aber – pünktlich auch zum Weihnachtsgeschäft – expandiert das LVMH-Haus ins breite Haushalts-Angebot. Es bietet eine Louis-Vuitton-Porzellangeschirr-Kollektion mit Tellern, Schalen, Tassen und Kannen, es gibt Muranoglas-Trinkgläser in vier Farben, und es hat die Karaffen dazu. Aber neben der ersten kompletten Tischgarnitur finden sich sogar Take-Away-Stücke wie eine Hamburger-Box, einen Coffee-to-go-Becher oder eine Popcorn-Schachtel (die dann natürlich aus Leder ist).
image
Plastik, aber teuer: Kaffee-Becher.
Die neuen Produkte sind online erhältlich – oder in ausgewählten Louis-Vuitton-Stores, beispielsweise in Zürich. Bei Preisen ab 180 Franken für einen kleinen Teller.
Hattip: «Fashion United», «Hypebeast».
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Galaxus: Deutlich höhere Nachfrage nach Velo-Produkten

Insgesamt verkaufte das Online-Warenhaus letztes Jahr rund 15 Prozent mehr Sportartikel.

image

On verkauft sich jetzt auch über Zalando

Der Zürcher Sportartikel-Hersteller erhält damit Zusatz-Präsenz in 22 Märkten.

image

The Body Shop: Die Sache wird noch rätselhafter

Letzte Woche zwei Insolvenzen. Dann ein Besitzerwechsel, von dem niemand Genaueres weiss: Die weltberühmte Kosmetikmarke durchlebt strube Zeiten.

image

Schätzung: Amazon entzieht dem Schweizer Detailhandel 1,1 Milliarden Umsatz

Der US-Konzern konnte seine Umsätze hierzulande deutlich steigern: Dies kalkulieren die Berater von Carpathia.

image

Body Shop meldet auch in Deutschland Insolvenz an

Betroffen sind rund 65 Filialen im Nachbarland. Zuvor schon musste The Body Shop in England zum Konkursrichter.

image

Mode: Peter Hahn gibt die Geschäfte in der Schweiz auf

Der deutsche Damenmode-Anbieter will sich voll auf den Online-Handel konzentrieren.