Amazon lanciert noch einen globalen Shopping-Event

Die zweitägige Aktion ist für Mitte Oktober angesetzt. Sie soll die Zahl der Prime-Abonnenten erhöhen.

26.09.2022
image
Erst Preise hoch, dann Zückerchen: Amazon-Chairman und -Hauptaktionär Jeff Bezos   |   Bild: PD
Alibaba Singles' Day, Amazon Prime Day, Black Friday, Cyber Monday: Der Kalender der inszenierten Shopping Events wird dichter. Denn Amazon kündigt nun eine weitere derartige Aktion an. Konkret: An einem zweitägigen weltweiten Angebots-Ereignis namens «Prime Exklusive Angebote» sollen die Mitglieder des hauseigenen Abo-Clubs bevorteiligt werden.
Die Aktion läuft am 11. und 12. Oktober. Dabei erhalten die Prime-Mitglieder einen exklusiven Früh-Zugang zu tausenden Deals – mit Schnäppchen aus allen Kategorien, etwa Elektronik, Spielzeug, Beauty, Mode und Haushalt.
Im Hintergrund steht, dass Amazon sein Prime-Abo soeben verteuert hat. Auf der deutschen Plattform werden ab Mitte September beispielsweise 8,99 Euro fällig; zuvor waren es 7,99 Euro gewesen. Die Jahresmitgliedschaft stieg von 69 auf 89,90 Euro.
Die Aktion arbeitet denn auch sichtbar darauf hin, neue Prime-Kunden zu gewinnen. Begleitet ist sie etwa von günstigeren Videoangeboten für Prime-Abonnenten an gewissen Tagen im Vorfeld. Zudem kann man auch die Gratis-Anmeldung mit einer 30-Tage-Frist nutzen, um am Shopping-Event teilzunehmen.
  • e-commerce
  • amazon
  • marketing
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Galaxus plant Logistik-Hub in Süddeutschland

Die Ausbau-Möglichkeiten in der Schweiz scheinen langsam zu eng für das Online-Warenhaus.

image

Alfies: Supermarkt-Artikel plus Spezialitäten

Die Schweiz hat einen neuen Quick-Delivery-Player. Alfies aus Österreich wagt im Raum Zürich den ersten Schritt ins Ausland.

image

Galaxus: Deutlich höhere Nachfrage nach Velo-Produkten

Insgesamt verkaufte das Online-Warenhaus letztes Jahr rund 15 Prozent mehr Sportartikel.

image

On verkauft sich jetzt auch über Zalando

Der Zürcher Sportartikel-Hersteller erhält damit Zusatz-Präsenz in 22 Märkten.

image

Von Bächli Bergsport zu Swiss Marketing

Jan Maurer wird der neue Geschäftsführer des Berufsverbands Swiss Marketing.

image

Schätzung: Amazon entzieht dem Schweizer Detailhandel 1,1 Milliarden Umsatz

Der US-Konzern konnte seine Umsätze hierzulande deutlich steigern: Dies kalkulieren die Berater von Carpathia.