Aryzta: Cornelia Gehrig wird Verwaltungsrätin

Die Industriebäckerei Aryzta schlägt damit eine Finanzexpertin fürs Aufsichtsgremium vor.

12.03.2024
image
Cornelia Gehrig  |  Bild: PD Luks
Cornelia Gehrig hat über 20 Jahre Erfahrung als Verwaltungsrätin und Finanzdirektorin in international tätigen Industrieunternehmen, schreibt der TK-Backkonzern Aryzta in seiner Ad-hoc-Mitteilung. Gehrig verfüge über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Fusionen und Übernahmen, Sanierungs- und Transformationspläne sowie in der Entwicklung und Umsetzung von Wachstumsstrategien.
Cornelia Gehrig war in ihrer Karriere unter anderem CFO von Bystronic, der Precious Woods Group, der Inbond Group und von Cablecom, ferner Head of Group Treasury, Controlling & Accounting bei Mikron in Biel. Heute führt sie ihr eigenes Beratungsunternehmen.
Heute sitzt sie unter anderem in den Verwaltungsräten der Bank Cler, der Baselbieter Skan Group sowie der Luzerner Kantonsspitalgruppe LUKS; im Aryzta-Verwaltungsrat soll sie Mitglied des Vergütungsausschusses werden.
An der Generalversammlung am 24. April 2024 sollen die Aktionäre ausserdem den aktuellen Präsident Urs Jordi in seinem Amt bestätigten. Der Vergütungsausschuss soll weiterhin von Heiner Kamps und Hélène Weber-Dubi geleitet werden, mit Cornelia Gehrig als Verstärkung.
Aryzta erzielte im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 2,92 Milliarden Franken.
  • food
  • industrie
  • backwaren
  • tiefkühlprodukte
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Bioprodukte machen mehr Umsatz

Trotz gedämpfter Konsumstimmung wurden 2023 in der Schweiz vier Milliarden Franken für Bio-Produkte ausgegeben. Bio Suisse sieht den Trend ungebrochen.

image

«The Green Mountain» wird erneut ausgezeichnet

Die Hilcona Taste Factory sammelt Auszeichnung um Auszeichnung. Die neuste: Der «Peta Vegan Food Award 2024»» für das bestes vegane Steak.

image

Barry Callebaut: Mehr Absatz, mehr Umsatz – und doch schlechteres Resultat

Der Zürcher Schokoladekonzern konnte die steigenden Beschaffungspreise im ersten Halbjahr recht effizient weiterreichen.

image

Löhne: Das verdient man heute im Handels- und Lebensmittel-Bereich

Wie steht es um Ihr Gehalt? Hier finden Sie Vergleichswerte: die Monatslöhne in vielen Berufen. Von Food-Technologie über Drogisten bis zum Verkauf in Tankstellenshops.

image

Der Mensch trinkt immer weniger Wein

Der globale Weinkonsum sinkt stetig. Macht aber nichts: Die Kunden greifen dafür zu teureren Tropfen.

image

Noch mehr neue Gesichter in der Fenaco-GL – ab 2025 und 2026

Die Agrargenossenschaft hat die Nachfolger von Konzernchef Martin Keller und Agrar-Divisionschef Heinz Mollet bestimmt.