Auch Betty Bossi setzt auf Nahrungsergänzung

Die Convenience-Tochter von Coop betritt damit ein neues Geschäftsfeld.

17.08.2023
image
Proteinprodukt von Betty Bossi  |  Bild: PD
Das Frischconvenience- und Food-Beratungs-Unternehmen Betty Bossi offeriert nun auch Produkte zur Nahrungsergänzung mit Proteinen, Nahrungsfasern, Vitaminen und Mineralstoffen. Die Palette wurde von der Coop-Tochter gemeinsam mit dem Ernährungswissenschaftler Paolo Colombani entwickelt.
Als Ausgangspunkt offeriert Betty Bossi einen Ernährungs-Check für Menschen, die ihr Essverhalten unter die Lupe nehmen möchten. Mit der Auswertung erhalten die Kunden zwei Pläne: Plan A enthält persönlich zugeschnittene Rezepte zur Optimierung des eigenen Essverhaltens. Plan B umfasst Produkte, die allenfalls zur Nahrungsergänzung benötigt werden – es sind Pulver mit Proteinen, Nahrungsfasern, Vitaminen und Mineralstoffen.

Vanille & Schokolade

Das sind einerseits Proteinprodukte in den Geschmacksrichtungen Vanille und Schokolade; sie bestehen aus Molkenprotein von Schweizer Milch und enthalten alle essenziellen Aminosäuren für eine ausgewogene Ernährung.
Das Nahrungsfaserprodukt ist bio-zertifiziert und eine Mischung aus Roggenballaststoffen, Weizenkleie, Leinsamen und Flohsamen.
Das Produkt mit Vitaminen und Mineralstoffen ist mit besonderem Fokus auf das Immunsystem zusammengesetzt.
  • food
  • industrie
  • coop
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.