Bell übernimmt Geflügelfirma im Kanton Luzern

Die Coop-Tochter verfolgt damit das strategische Ziel weiter, ihren Marktanteil beim Geflügel zu vergrössern.

13.07.2022
image
Bild von: Stefano Zocca on Unsplash
  • food
  • fleisch
Die Bell Food Group übernimmt die Brüterei Stöckli AG aus Schötz im Kanton Luzern. Dahinter steht die Absicht von Bell Schweiz, in der integrierten Geflügelproduktion weiter zu wachsen.
Die Brüterei Stöckli wird als eigenständige Aktiengesellschaft weitergeführt und organisatorisch in die Organisationseinheit Geflügel von Bell Schweiz eingegliedert. Sämtliche Mitarbeitenden werden übernommen.
Bell pflegte seit Jahren eine enge Geschäftsbeziehung mit der Brüterei Stöckli: Der luzernische Betrieb übernehme «eine wichtige Funktion in der Wertschöpfungskette der integrierten Geflügelproduktion der Bell Schweiz AG», so die Mitteilung. Der Landwirtschaftsbetrieb sei daher eine sinnvolle Ergänzung, um das strategische Ziel eines Ausbaus der Marktanteile im aufstrebenden Geflügelmarkt in der Schweiz zu erreichen.
Daher sei man auch in der gesamten Deutsch- und Westschweiz auf der Suche nach neuen Produzenten für Bio- und BTS-Poulets, erinnert die Bell Food Group in der Mitteilung.
  • Zum Thema: Coop will eine noch grössere Mehrheit an Bell.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Bell übernimmt Dorfmetzg – und macht sie zum Ausbildungsbetrieb

Für die Metzgerei Stübi im Matzendorf gibt es eine Nachfolgelösung – bei der auch die Angestellten übernommen werden.

image

Neue Deklarationspflichten für Gastro und Detailhandel

Bei Backwaren muss künftig das Produktionsland schriftlich ausgewiesen werden – selbst bei geschnittenem Brot oder Kuchen im Café.

image

Lindt gewinnt Hasen-Prozess gegen Lidl

Das Bundesgericht befindet: Die in Folien eingepackten Schokolade-Hasen des Discounters sind zu ähnlich. Alle Exemplare müssen zerstört werden.

image

Neues Projekt: Laborfleisch soll vom Bauernhof kommen

Eine holländisch-deutsche Initiative will Bauernhöfe als ideale Produktionsstätten für kultiviertes Fleisch positionieren. Und sucht dazu Sponsoren.

image

Noch mehr M-Checks – jetzt beim Fisch

Die Migros weitet ihr M-Check-Labeling mehr und mehr aus. Nun gibt es die Sterne für Fisch und Meeresfrüchte.

image

Nespresso: Die Öko-Antwort auf Migros' Coffee B

Auch der Kaffeekapsel-Riese Nespresso betont jetzt sein Umweltanliegen. Who else ist dabei an vorderster Front?