Bell übernimmt Dorfmetzg – und macht sie zum Ausbildungsbetrieb

Für die Metzgerei Stübi im Matzendorf gibt es eine Nachfolgelösung – bei der auch die Angestellten übernommen werden.

30.09.2022
image
Symbolbild von: SHOT on Unsplash
Die Bell Food Group übernimmt die Metzgerei Stübi in Matzendorf, Kanton Solothurn. Die Idee: Das Geschäft soll als Ausbildungsbetrieb weitergeführt werden. Damit wird zugleich dessen Fortbestand gesichert. Beim offiziellen Handwechsel im August 2023 werden auch die Angestellten übernommen.
Im Hintergrund steht, dass zwischen der Coop-Tochter Bell und der Metzgerei Stübi schon seit Jahren eine Zusammenarbeit bei der Ausbildung der Lernenden am Bell-Standort in Oensingen besteht.

«Gläserner Ausbildungsbetrieb»

Im neuen Betriebskonzept sollen die angehenden Fleischfachleute von Bell eine zentrale Rolle einnehmen. Bell will die Dorfmetzgerei als gläsernen Ausbildungsbetrieb weiterführen.
«Mit dieser Investition geht Bell bei der Ausbildung seines Metzgernachwuchses neue Wege und freut sich, eine innovative und attraktive Lösung für die Lernendenausbildung am Standort Oensingen gefunden zu haben», kommentiert das Unternehmen.
  • food
  • industrie
  • hr
  • fleisch
  • coop
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Barry Callebaut: Mehr Absatz, mehr Umsatz – und doch schlechteres Resultat

Der Zürcher Schokoladekonzern konnte die steigenden Beschaffungspreise im ersten Halbjahr recht effizient weiterreichen.

image

Löhne: Das verdient man heute im Handels- und Lebensmittel-Bereich

Wie steht es um Ihr Gehalt? Hier finden Sie Vergleichswerte: die Monatslöhne in vielen Berufen. Von Food-Technologie über Drogisten bis zum Verkauf in Tankstellenshops.

image

Der Mensch trinkt immer weniger Wein

Der globale Weinkonsum sinkt stetig. Macht aber nichts: Die Kunden greifen dafür zu teureren Tropfen.

image

Remimag: 4-Tage-Woche und 6 Wochen Ferien gegen Personalmangel

Die Zentralschweizer Gastrofirma Remimag verbessert die Arbeitsbedingungen und schafft einen Treuebonus: Nach drei Jahren gibt es eine Woche mehr Ferien.

image

Noch mehr neue Gesichter in der Fenaco-GL – ab 2025 und 2026

Die Agrargenossenschaft hat die Nachfolger von Konzernchef Martin Keller und Agrar-Divisionschef Heinz Mollet bestimmt.

image

Kellogg testet B2B-Online-Shop

Der US-Frühstücksflockenhersteller lanciert einen B2B-Online-Shop. Zielkundschaft sind kleinere Händler, Testmarkt ist Deutschland.