Bernard Limat ist Metzger des Jahres

Der Besitzer der Boucherie Limat aus Prez wurde vom Schweizer Fleisch-Fachverband wegen der kompromissolosen Qualität seiner Produkte ausgezeichnet.

10.11.2022
image
Metzger des Jahres: Bernard Limat (Mitte) mit Ruedi Hadorn, Geschäftsführer SFF, und Ivo Bischofberger, Präsident SFF | Bild: PD
  • fleisch
  • landwirtschaft
  • food
Ein Meister der Blutwurst, Bernard Limat aus dem freiburgischen Prez, ist vom Schweizer Fleisch-Fachverband (SFF) zum «Schweizer Metzger des Jahres 2022» gekürt worden.
Limat, 53, sei ein Kämpfer für kompromisslose Qualität. Und er sei ein Vorbild als Lehrmeister, dem die «Ausbildung und das Gedeihen des für uns zukunftsentscheidenden Nachwuchses» am Herzen liegt, schreibt der SFF aus Anlass der Ehrung an dessen Delegiertenversammlung in Spiez.

Bereits mehrfach ausgezeichnet

Bernhard Limat schloss seine Berufslehre 1987 und erarbeitete sich bereits als Lehrling seine ersten drei Medaillen an den Europäischen Lehrlingsmeisterschaften. Vier Jahre nach Abschluss der Ausbildung zum Metzgermeister übernahm er 2000 die Metzgerei seines Vaters. Noch im gleichen Jahr erhielt er drei Goldmedaillen an der Fachmesse für die Fleischwirtschaft Mefa.
Seither hat der Freiburger unter anderem die Goldmedaille Concours International du Meilleur Boudin (für die beste Blutwurst), acht Goldmedaillen an der Internationalen Leitmesse in Frankfurt IFFA und weitere zehn Medaillen an der IFFA 2019 gewonnen.
2011 wurde Limat zudem zum ersten «Zukunftsträger des Jahres» der Branche in der Kategorie Fleischfachleute gewählt.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlé lanciert eine Alternative zu Stopfleber: «Voie Gras»

Die vegane Foie Gras wird bei Coop erhältlich sein. Neben der Schweiz gibt es sie vorerst nur in Spanien.

image

Nestlé investiert fast 2 Milliarden in Saudi Arabien

Der Schweizer Konzern startet im Wüstenstaat unter anderem ein Forschungs- und Entwicklungsprogramm.

image

Orior: Remo Brunschwiler soll Präsident werden

Der ehemalige Selecta-CEO folgt auf Rolf U. Sutter, der nach zwölf Jahren im Amt zurücktritt.

image

Denner erhöht Lohnsumme 2023 um 2,3 Prozent

Verkauf- und Logistikmitarbeiter erhalten 2,4 Prozent mehr. Wie Fenaco und Migros erhöht Denner zudem die Mindestlöhne.

image

Proteste gegen geplante Micarna-Fabrik

Wo kann man in der Schweiz noch einen Schlachthof bauen? Ein Testfall dazu findet sich im Kanton Freiburg.

image

Food-Konzerne erhöhen weiter ihren CO2-Ausstoss

Net Zero? Nein. Die Lebensmittel-Riesen bewegen sich immer noch in die andere Richtung. Dies zeigt die Recherche eines Fachportals. Einzig Danone und Nestlé konnten den Ausstoss senken.