Zweifel als «bester Arbeitgeber» der Schweiz ausgezeichnet

Unter den FMCG-Herstellern holten auch Emmi, Delica und Oswald Nahrungsmittel gute Noten. Im Detailhandel räumten ausländische Ketten ab.

16.02.2023
image
Arbeit am Image: Zweifel-Chips-Werk in Spreitenbach  |  Bild: PD
Zum zweiten Mal hintereinander schaffte es die Firma Zweifel auf den Spitzenplatz im Ranking der besten Arbeitgeber, den die «Handelszeitung» gemeinsam mit der Datenfirma Statista erarbeitet.
Basis der Auszeichnung ist eine Erhebung unter 15'000 Beschäftigten, die über aktuelle oder ehemalige Arbeitgeber befragt wurden – insbesondere zur Frage, ob sie die Firma weiterempfehlen würden. Im Visier waren Gesellschaften mit mindestens 200 Beschäftigten.

Experten mit Work-Life-Balance

Bei Zweifel – offiziell: Zweifel Pomy-Chips AG – würdigten die Befragten insbesondere eine erfolgreiche Nachhaltigkeitsstrategie, ein gutes Image und und eine funktionierende Work-Life-Balance. Zweifel beschäftigt gut 400 «Chips-Expertinnen und -Experten», wie CEO Christoph Zweifel sie in der HZ nennt. Rund 170 Personen arbeiten im Werk in Spreitenbach, 150 im Aussendienst, und 80 Personen sind am Hauptsitz in Zürich-Höngg.
Auf den nächsten Rängen folgten Schindler und Rolex. Im Sub-Ranking der Lebensmittel- und Konsumgüter-Industrie kam der Dairy-Konzern Emmi auf Rang 2, danach folgten das Migros-Unternehmen Delica, der Gewürz- und Convenience-Food-Hersteller Oswald (Unilever), Victorinox, die Confiserie Bachmann, die Fenaco-Getränketochter Ramseier, die Migros-Töchter Bischofszell und Jowa sowie die Coop-Tochter Bell.
Mit anderen Worten: Die Food-Hersteller werden im Konsumgüter-Bereich von den Arbeitnehmern speziell gut bewertet.
  • Im Detailhandels-Sub-Ranking der «Besten Arbeitgeber 2023» wurde Apple Schweiz am höchsten eingeschätzt, gefolgt von Ikea, der Landi-Gruppe, dem Hörgeräte-Händler Audika, Decathlon, Tchibo Schweiz und – auf Rang 7 – Coop.
Der auffällige Aspekt hier: Die hiesigen Ableger von ausländischen Handelsketten scheinen sich besonders hervorzutun als gute Arbeitgeber.
  • hr
  • handel
  • industrie
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.