Capri Sun, Ospelt und Läderach sind gut gemanagt

Die drei Konsumgüter-Firmen wurden beim diesjährigen «Best Managed Companies Award» ausgezeichnet. Besonders Capri Sun.

1.07.2024
image
Das Team von Läderach bei der «Best Managed Companies»-Verleihung  |  Bild: PD
Der Best Managed Companies Award wird jährlich von der Beratungsfirma Deloitte vergeben. Im Fokus steht die Beurteilung der Performance in Strategie, Produktivität & Innovation, Kultur & Commitment sowie Governance & Finanzen. Unternehmen, die in allen vier Kategorien überdurchschnittlich abschneiden, haben eine Chance, den Award zu gewinnen.
Als «Best Managed Companies» ausgezeichnet wurden vier Firmen in Privat- oder Familienbesitz: DSS+ Consulting, die Ospelt Gruppe (bekannt etwa mit Marken wie Malbuner und Le Parfait), die Software-Firma Revizto und die Uhrengruppe Sowind.
Zum Best Managed Companies Award gehört auch, dass sich die Unternehmen regelmässig derselben Prüfung unterziehen und sich erneut für die Auszeichnung qualifizieren. 2024gelangist dies elf Unternehmen gelungen, die bereits zuvor mit dem Best Managed Companies Award ausgezeichnet worden waren:
  • Groupe Acrotec
  • ATP Adhesive Systems
  • ECSA Group
  • Läderach Schweiz
  • Precipart
  • Suhner Group
  • Teoxane Laboratories
  • Variosystems
  • Vista Gruppe
  • Wipf Gruppe
  • Capri Sun.
Eine spezielle Erwähnung erhielt dabei die Capri Sun Group, die sich inzwischen zum vierten Mal in Folge für den Best Managed Companies Award requalifizieren konnte. Dem Unternehmen wurde in diesem Jahr daher der Gold-Standard des Programms verliehen – zum ersten Mal in der Geschichte des Programms in der Schweiz.
  • food
  • industrie
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Migros: Schon viele feste Stellen in temporäre Jobs umgewandelt

In einem Interview deutete Konzernchef Mario Irminger an, wo die nächsten Positionen wegfallen.

image

Möbel: Neuer Chef für Horgenglarus

Josef Kaiser wird im Juli Marc Huber als CEO ablösen.

image

Schon wieder: El Tony Mate ist Marke des Jahres

Zum ersten Mal konnte eine Marke beim Promarca-Preis ein zweites Mal hintereinander gewinnen.

image

Emmi setzt jetzt auch auf heissen Kaffee

Der Milchverarbeiter übernimmt die Luzerner Kaffeerösterei Hochstrasser.

image

Neuer Chef für Nespresso Schweiz

Jean-Luc Valleix geht in den Ruhestand, Nestlé-Manager Nicolas Delteil ersetzt ihn.

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.