Christoph Peternell zu Hoffmann Neopac

Der ehemalige Hochdorf-Manager leitet beim Thuner Verpackungskonzern den Bereich Dosen.

26.09.2022
image
Bild: PD
Der Verpackungskonzern Hoffmann Neopac hat Christoph Peternell zum Managing Director für den Geschäftsbereich Dosen ernannt. Der diplomierte Lebensmitteltechnologe tritt die Nachfolge von André Seiler an.
Christoph Peternell arbeitete zuletzt für Menu and More, wo er interimistisch die betrieblichen Prozesse verantwortete. Davor war er beim Dairy- und Babyfood-Unternehmen Hochdorf, wo er gut fünf Jahre lang als COO und als Mitglied der Geschäftsleitung amtierte.
Laut der Mitteilung aus Thun tritt Peternell «in einer Zeit verstärkter Investitionen in das Dosengeschäft» bei Hoffmann ein. Unter anderem hat das Unternehmen Anfang des Jahres eine spezielle Dosenproduktionslinie für Babymilchpulverprodukte eingeführt.

Erweiterung der Kapazitäten

«Christoph hat bewiesen, dass er in der Lage ist, Produktions- und Logistikteams weltweit zu führen und das Wachstumspotenzial in verschiedenen Verbrauchersektoren konsequent zu maximieren», sagt der CEO von Hoffmann Neopac, Mark Aegler: «Er stösst zu Hoffmann in einer spannenden, zukunftsorientierten Zeit, die durch bedeutende kurzfristige Investitionen zur Erweiterung der Kapazitäten und der Produktvielfalt gekennzeichnet ist.»
Hoffmann Neopac ist ein Hersteller von Verpackungen, Dosen und Tuben, der insbesondere für die Lebensmittelindustrie produziert. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Thun beschäftigt knapp 1'200 Personen.
  • verpackung
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Mit RecyPac wollen Handel und Industrie Plastikrecycling in Gang bringen

Die neue Organisation will bis 2030 ein effizientes Recycling-System für Verpackungen aus Kunststoffen und Getränkekartons aufbauen.

image

SIG steckt 10 Millionen in neues Entwicklungscenter

Der Schweizer Verpackungskonzern möchte am deutschen Standort Linnich die Entwicklung von neuen und besonders nachhaltigen Verpackungen beschleunigen.

image

Vetropack nominiert Urs Ryffel für den Verwaltungsrat

Der Bülacher Verpackungshersteller wird den CEO von Huber+Suhner als neues Mitglied vorschlagen.

image

Papierflaschen: Verdrängen sie bald Glas und Plastik?

Die wiederverwertbaren Flüssigkeitsbehälter der dänischen Firma Paboco haben erste Praxistests bestanden. Nach Alkoholika sollen sie in Zukunft auch Kosmetikprodukte schützen.

image

Lidl testet in den Niederlanden Nachfüll-Stationen

Das sechsmonatige Pilotprojekt soll zeigen, ob die Kundschaft bereit ist, auf diese Art Plastik zu sparen. Als Anreiz gibt es Rabatte.

image

Die Schweiz erfindet noch eine kompostierbare Kaffeekapsel

Das Zürcher Startup Fluidsolids Biocomposites hat mit «Orbiter» eine Kaffeekapsel entwickelt, die aus landwirtschaftlichen Nebenprodukten hergestellt wird und hauskompostierbar ist.