Danone holt Monica Rauch als Vice President Marketing für den DACH-Raum

In einer neu geschaffenen Position verantwortet sie das Marketing der FMCG-Kategorien.

20.12.2023
image
Monica Rauch nimmt für den Schweizer Markt von Danone eine Schlüsselposition ein.   |   Bild: PD
Monica Rauch ist neue Vice President Marketing bei Danone in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In einer neu geschaffenen Position verantwortet sie die FMCG-Kategorien. Dazu gehören unter anderem die Marken Volvic, Evian, Alpro, Actimel, Activia und Fruchtzwerge.
Rauch verfüge über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen «Markenentwicklung, Kommunikation und Medien sowie Innovations- und Portfoliomanagement für verschiedene Lebensmittelmarken auf lokaler, regionaler und globaler Ebene», schreibt Danone in einer Mitteilung.

Schwerpunkt gesunde Ernährung

Sie startete ihre Karriere 1997 bei Danone, war dann aber auch in verschiedenen Positionen bei Unilever. In ihrer letzten Position war sie Marketing Direktorin Nutrition in Deutschland. Nun kehrt sie in der Funktion als Vice President Marketing DACH zu Danone zurück.
Eine Kernthema in ihrer neuen Rolle, die sie seit September ausübt, sei das Thema gesunde Ernährung sowie neue Kundenbedürfnisse.
  • food
  • industrie
  • marketing
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lidl Schweiz: Nicholas Pennanen bleibt

Der designierte Schweiz-Chef kommt auf eine neue Position in der Lidl-Stiftung. Zugleich kommt es zu anderen Rochaden zwischen Lidl Schweiz und Lidl Österreich.

image

Migros: Schon viele feste Stellen in temporäre Jobs umgewandelt

In einem Interview deutete Konzernchef Mario Irminger an, wo die nächsten Positionen wegfallen.

image

Möbel: Neuer Chef für Horgenglarus

Josef Kaiser wird im Juli Marc Huber als CEO ablösen.

image

Schon wieder: El Tony Mate ist Marke des Jahres

Zum ersten Mal konnte eine Marke beim Promarca-Preis ein zweites Mal hintereinander gewinnen.

image

Emmi setzt jetzt auch auf heissen Kaffee

Der Milchverarbeiter übernimmt die Luzerner Kaffeerösterei Hochstrasser.

image

Neuer Chef für Nespresso Schweiz

Jean-Luc Valleix geht in den Ruhestand, Nestlé-Manager Nicolas Delteil ersetzt ihn.