Demeter kommt ab 2024 mit Schweizerkreuz

Ab dem neuen Jahr können Demeter-Produzenten den Schweizer Ursprung ihrer Erzeugnisse im Logo mit einem Schweizerkreuz versehen

29.12.2023
image
Demeter-Produkte aus der Schweiz werden klar gekennzeichnet PHÚC LONG on Unsplash von: on Unsplash
Demter fand seinen Ursprung in den 1920er-Jahren bei Rudolf Steiner und brachte 1930 die ersten Bio-Bauern im Kanton Thurgau mit dieser biologisch-dynamischen Anbauweise hervor. Heute ist Demeter ein internationales Label und wird von Bauern im In- und Ausland verwendet.
Der Schweizerische Demeter Verband in Olten verwaltet, schützt und pflegt die Marke in der Schweiz und überwacht die landwirtschaftliche Produktion, die Verarbeitung und den Handel.
image
Bio-Suisse mit einem Schweizerkreuz, das Demeter-Logo bald auch. Bild: ZVG.
Die Schweizer Herkunft von Bioprodukten (und Regionalität) ist für die Konsumenten bekanntlich wichtig. Um diese Herkunft klar zu machen, führt der Schweizerische Demeter-Verband auf das neue Jahr hin ein Demeter-Logo mit einem Schweizer Kreuz ein. Das zeigen die aktuellen Änderungen der Bio-Verordnungen.
Das Label zeichnet Monoprodukte mit einem hundertprozentigen helvetischen Ursprung aus sowie verarbeitete Produkte, die mindestens neunzig Prozent Anteil einer Schweizer Herkunft nachweisen, sowie eine Verarbeitung des Produkts in der Schweiz.
    Artikel teilen

    Loading

    Comment

    Home Delivery
    1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    oder

    Auch interessant

    image

    Denner: Anita Weckherlin im Verwaltungsrat

    Die Chefin der Migros Basel ersetzt Peter Diethelm.

    image

    Lindt & Sprüngli: Rochade in der Konzernleitung

    Ana Dominguez wird Chefin für die Region Nordamerika.

    image

    Valora meldet starkes Wachstum

    Vor allem im Grosshandel mit Laugenbackwaren schaffte der «Foodvenience»- und Gastro-Konzern ein deutliches Plus.

    image

    Manor schliesst zwei seiner acht Warenhäuser im Tessin

    Zugleich wird nun ein Outlet bei Lugano eröffnet.

    image

    Emmi: Umsatz stagniert unterm Strich

    Der Luzerner Milchverarbeiter konnte im letzten Jahr dabei seine Rentabilität spürbar verbessern

    image

    Galaxus plant Logistik-Hub in Süddeutschland

    Die Ausbau-Möglichkeiten in der Schweiz scheinen langsam zu eng für das Online-Warenhaus.