Die Grafik: Das richtige Medium für die richtige Zielgruppe

Welche Social-Media-Plattformen die E-Commerce-Kunden nutzen – nach Alterskategorien.

15.08.2022
image
  • e-commerce
  • marketing
Welche Kundschaft spricht man über welche Plattform an? Neue Hinweise dazu bietet eine Erhebung des deutschen E-Commerce-Verbands BEVH. Dabei wurden 2'500 Personen befragt, welche kurz zuvor im Online-Handel etwas erworben hatten; und diese Personen wurden dann nach dem Alter unterteilt.
Einige Hauptergebnisse sind:
  • Tiktok ist ausschliesslich bei den 14- bis 29-Jährigen ein ernsthafter Faktor – noch.
  • Facebook und Youtube sind immer noch jene Plattformen, die über alle Gruppen hinweg wichtig sind (wobei Youtube bei den Jüngeren Facebook überrundet).
  • Als solider Wert etabliert hat sich Instagram: Mit der Bild-Plattform deckt man bei allen Generationen unter 50 einen wichtigen Teil ab. Danach ist allerdings Schluss.
  • Twitter ist eine Quantité négligeable – trotz des vielen Lärms, den die Medien darum machen.
  • Dass das Linkedin-Publikum klein ist, erstaunt nicht weiter. Bemerkt sei allerdings, dass es auch im kleinen Rahmen lediglich für eine enge Altersgruppe zwischen 30 und 50 einen Hauch von Relevanz hat.
  • Allgemein gilt: Je jünger das Publikum, desto breiter die Palette.
  • Der Anteil jener, die sich den Sozialen Medien verweigern, ist immer noch verblüffend hoch: Ab einem Alter von 50 Jahren sagt immer noch eine Mehrheit der Menschen aus, dass sie keine der genannten Plattformen nutze.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Galaxus plant Operations Center im Kanton Zürich

In Rafz will der Online-Händler rund 550 neue Stellen schaffen.

image

Zalando: Strategischer Schulterschluss mit Nike

Der US-Sportartikel-Gigant sucht neue Wege, sein Inventar auf dem europäischen Markt abzubauen.

image

Heute shoppt man lieber am Dienstag und Mittwoch

Der Corona-Effekt scheint längerfristig zu wirken. Offenbar werden nun auch Lebensmittel verstärkt online bestellt. Allerdings nicht von allen.

image

Dieses Logo bekommen Sie bald öfter zu sehen

Der Mutterkonzern von Listerine, Tylenol, Piz Buin oder Johnson's Baby Shampoo nimmt langsam Gestalt an.

image

Nespresso: Die Öko-Antwort auf Migros' Coffee B

Auch der Kaffeekapsel-Riese Nespresso betont jetzt sein Umweltanliegen. Who else ist dabei an vorderster Front?

image

Die Service Champions im Schweizer Handel

Was verbindet Volg, die Bäckerei Steiner, das Warenhaus Loeb und Brack.ch? Offenbar: guter Service.