DKSH setzt Food-Einkaufstour in Europa fort

Der Zürcher Handelskonzern übernimmt die Georg Breuer GmbH, einen Spezialisten für Zusatzstoffe in Deutschland.

4.07.2022
image
Stark in Asien – jetzt Expansion in Europa: Imagebild mit DKSH-Lastwagen in Malaysia   |   Bild: PD
Der Schweizer Handelskonzern DKSH übernimmt einen Hersteller von pflanzenbasierten Zutaten für die Nahrungsmittelindustrie: Die Georg Breuer GmbH in Königstein (Hessen), gegründet 1992, beschäftigt 17 Personen. Ihr Fokus liegt im Bereich veganer, organischer und glutenfreier Stoffe. Ferner liefert sie speziell salz- und zuckerarme Ingredienzen.
Zum Angebot gehören beispielsweise Sonnenblumenprotein, native Reisstärken, Rusk-Spezialpaniermehl oder Erbsenballaststoffe.
DKSH will mit der Übernahme sein Geschäft mit Nahrungsmittel-Zusätzen und -Zutaten erweitern – «inbesondere im vielversprechenden Segment der pflanzenbasierten, gesunden Ernährung», so die Mitteilung aus dem Konzernsitz in Zürich.
Der Kauf von Georg Breuer ergänze sich auch gut mit der Übernahme der italienischen Victa, die ebenfalls funktionelle, pflanzenbasierte Inhalts- und Zusatzstoffe für Lebensmittel entwickelt. Das Unternehmen aus dem Veneto war von DKSH im Mai übernommen worden.
DKSH ist primär ein Trading-, Vertriebs- und Logistikkonzern mit starkem Engagement in Asien. Er hat gut 33'000 Beschäftigte, der Nettoumsatz betrug im letzten Jahr 11,1 Milliarden Franken.
Zum Konzern gehört die Einheit Performance Materials, die Spezialchemikalien und Inhaltsstoffe für Lebensmittel, Pharmazeutika, Körperpflege und verschiedene industrielle Anwendungen vertreibt. Diese Business Unit erzielte 2021 mit rund 1'370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Nettoumsatz von 1,3 Milliarden Franken.

  • food
  • industrie
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Procter & Gamble schraubt Umsatz-Erwartungen hinauf

Der Markenartikel-Riese konnte auch im letzten Quartal die höheren Einkaufspreise recht gut weitergeben.

image

Coop-Umfrage: Appetit auf Plant-based erlahmt

Der «Plant Based Food Report 2023» zeigt, dass der Markt für vegane Ersatzprodukte allmählich gesättigt sein könnte.

image

Danone holt Pablo Perversi – und ernennt drei Vize-CEOs

Danone-Konzernchef Antoine de Saint-Affrique bringt einen alten Barry-Callebaut-Kollegen an Bord.

image

Fjällräven plant ersten Flagship-Store in der Schweiz

Das Angebot an Outdoor-Shops rund um den Bahnhof Zürich wird dicht und dichter.

image

Forscher: Kapselkaffee ist okay für die Umwelt

Kanadische Wissenschafter geben Nespresso und Delica recht: Kapselmaschinen haben eine bessere Umweltbilanz als gebrühter Kaffee.

image

Employer Branding: Haleon bietet ALLEN Angestellten eine MBA-Ausbildung

Der Gratiskurs ist massgeschneidert für die Bedürfnisse des britischen Herstellers von Consumer-Health-Produkten.