Hilcona investiert in den Standort Schaan

Die Tochter der Bell Group erstellt neue Fabrikations- und Logistikgebäude.

24.01.2023
image
Der Hilcona-Standort Schaan nach den Erweiterungen | Visualisierung: PD Hilcona
Die Bell Food Group startet mit ihrer Tochtergesellschaft Hilcona die zweite Phase der Betriebserweiterung in der liechtensteiner Gemeinde Schaan.
Nach dem erfolgreichen Abschluss der ersten Bauetappe erstellt die Produzentin von Convenience-Food-Produkten ein neues Warenausgangsgebäude sowie ein automatisches Hochregallager mit über 17'000 Palettenstellplätzen, wie Hilcona heute meldet.
«Wir entwickeln das Werk Schaan kontinuierlich weiter und schaffen dafür effiziente und wettbewerbsfähige Produktionsstrukturen», wird Hilcona-CEO Martin Henck in der Medienmitteilung zitiert. «Diese Entscheidung ist auch ein starkes Bekenntnis zu unserem Innovationsstandort Schaan.»
image
Spatenstich mit der Geschäftsleitung von Hilcona | Bild: PD Hilcona
Das Neubauprojekt sei ganz auf Zukunftstechnologien und Nachhaltigkeit ausgerichtet. Nach dem Abbruch bestehender Gebäude ist der Baubeginn des neuen Gebäudes für den Warenausgang und des Hochregallagers für das erste Quartal 2023 geplant.
Die Inbetriebnahme des automatischen Hochregallagers mit über 17'000 Palettenstellplätzen werde Ende 2024 erfolgen. Der Beginn der dritten Bauetappe mit einem weiteren Produktionsgebäude wiederum ist für Anfang 2025 vorgesehen.
Die Bell Food Group und damit auch Hilcona gehören zum Detailhandelskonzern Coop.
  • coop
  • industrie
  • food
  • esg
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.