Migros-Gruppe testet neue Pizza-Bar

Ospena, bekannt für die Molino-Restaurants, startet im Februar das neue Gastro-Konzept «Amo e lino» in Zürich. Weitere Standorte sollen folgen.

3.01.2024
image
Symbolbild: Vit Ch on Unsplash von: on Unsplash
«Amo e lino»? Bei dem neuen Lokal handelt es sich um eine Pizzabar, wie die Website des Unternehmens verrät. Die Eröffnung soll am 5. Februar 2024 am Limmatplatz 6 in Zürich erfolgen, und die Migros-Tochter Ospena testet hier ein neues Gastro-Format.
Was das bedeutet, erklärte Ospena-Geschäftsführer Daniel Reimann in der «Aargauer Zeitung»: Im neuen Lokal könne dort mittags für ein Puccia-Brot oder eine Pizza vorbeikommen, aber auch nur «schnell für einen Snack oder einen Cocktail am Abend». Ausserdem soll es auch Live-Musik im Lokal geben.

Expansion geplant

«Amo e lino» soll nicht nur in Zürich präsent sein, sondern auch an anderen Standorten: «Die weitere Expansion ist bereits geplant», so Reimann in den CH-Media-Zeitungen.
Wachsen wolle Ospena auch mit den Molino-Restaurants. Kürzlich eröffnete ein Molino-Standort in Petit-Lancy bei Genf. Die Kette umfasst nun 20 Standorte.
Die Ospena Group betreibt neben den Molino-Pizzerien auch das Ristorante Frascati in Zürich sowie das Restaurant Le Lacustre in Genf. Die Gruppe betreibt ausserdem das Marktgasse Hotel mit dem IGNIV Zürich by Andreas Caminada sowie dem «Delish – la Pinseria», ebenfalls in Zürich. Das Unternehmen beschäftigt rund 500 Mitarbeiter.
    Artikel teilen

    Loading

    Comment

    Home Delivery
    1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    oder

    Auch interessant

    image

    Lidl Schweiz: Nicholas Pennanen bleibt

    Der designierte Schweiz-Chef kommt auf eine neue Position in der Lidl-Stiftung. Zugleich kommt es zu anderen Rochaden zwischen Lidl Schweiz und Lidl Österreich.

    image

    Migros: Schon viele feste Stellen in temporäre Jobs umgewandelt

    In einem Interview deutete Konzernchef Mario Irminger an, wo die nächsten Positionen wegfallen.

    image

    Möbel: Neuer Chef für Horgenglarus

    Josef Kaiser wird im Juli Marc Huber als CEO ablösen.

    image

    Deutschland: Mediamarkt ohne CoffeeB

    Der Elektronik-Händler lässt den Verkauf des Migros-Kaffee-Systems auslaufen.

    image

    MediaMarkt kauft Melectronics-Filialen

    Der Elektronikhändler übernimmt 20 Standorte der Migros-Fachmarktkette und führt sie weiter.

    image

    Schon wieder: El Tony Mate ist Marke des Jahres

    Zum ersten Mal konnte eine Marke beim Promarca-Preis ein zweites Mal hintereinander gewinnen.