Nespresso: Neue Chefs für Deutschland und Nordeuropa

Österreich-Chef Alessandro Piccinini übernimmt zugleich die Leitung des Nespresso-Marktes in Deutschland.

9.01.2023
image
Purina, Nestlé, Nespresso: Alessandro Piccinini  |  Bild: PD
Alessandro Piccinini ist seit Jahresbeginn Chef von Nespresso in Deutschland. Er war bislang Geschäftsführer von Nespresso Österreich; und dieses Amt, das er 2018 übernahm, wird er vorerst ebenfalls weiterführen.
Den Posten des Deutschland-Chefs übernimmt Piccinini von Mark Ruijgrok. Der Niederländer wird – nach vier Jahren an der Spitze in Deutschland – die Leitung des Marktes Nordeuropa mit Sitz in Kopenhagen übernehmen.
Alessandro Piccinini, 51, kennt seinen Bereich: Er war bereits von 2015 bis 2028 bei Nespresso Deutschland als B2C Commercial Director tätig gewesen.
Seine Nestlé-Karriere hatte der Italiener 1999 bei Purina begonnen; dort war er zuletzt als Gesamtverantwortlicher für Purina Österreich tätig gewesen. 2006 wurde er dann zum Gesamtverantwortlichen für die Nestlé-Geschäfte im Bereich Kulinarik, Süsswaren und Heissgetränke ernannt. Und 2011 bis 2015 war er Global Customer Management Lead Nestlé weltweit in der Schweiz.
  • nestlé
  • food
  • kaffee
  • industrie
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Ramseier Suisse konnte Verkaufsmenge steigern

Der Umsatz des Getränkeproduzenten stieg letztes Jahr um 4 Prozent. Ein grosses Thema für 2024: weniger Zucker.

image

Ein saurer Tropfen für die grossen Wein-Länder

Volle Lagerbestände, kantige Kunden, ein Trend zu billigeren Angeboten: Der Export von Weinen war letztes Jahr eine herbe Sache.

image

Pistor investierte 34 Millionen in Logistik-Ausbau

Das Grosshandels-Unternehmen muss stetig wachsende Bestellmengen bewältigen. Letztes Jahr lieferte es rund 119'000 Tonnen aus.

image

Barry Callebaut streicht etwa 2500 Stellen

In den nächsten Monaten will der neue CEO Peter Feld entschlossen für weniger Doppelspurigkeiten und mehr Standardisierung sorgen.

image

Ricola Schweiz: Daniela Ruoss folgt auf Toni Humbel

Die neue Geschäftsführerin kommt von Mars zum Kräuterbonbon-Spezialisten.

image

Calida: Ein Drittel des Umsatzes aus dem Online-Handel

Der Bekleidungs- und Outdoor-Möbel-Hersteller verbuchte letztes Jahr ein leichtes Minus bei den Verkäufen.