Nespresso: Die Verkäufe stossen oben an

Die Umsätze der Kaffeetochter von Nestlé wuchsen im ersten Halbjahr nur dank Preiserhöhungen.

28.07.2022
image
Bild von: Efe Kurnaz on Unsplash
  • food
  • industrie
  • nestlé
  • kaffee
Die Nestlé-Tochter Nespresso setzte im ersten Halbjahr Kaffekapseln und Zubehör für 3,2 Milliarden Franken ab. Das bedeutet ein organisches Wachstum von 2,6 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Und dies wiederum bedeutet, dass Nespresso seine Umsatzzahl bloss durch Preissteigerungen erhöhen konnte. Denn konkret hob Nespresso seine Preise um durchschnittlich 4,2 Prozent an.
Das Management verweist dabei darauf, dass der Zuwachs im Vorjahr eben massiv gewesen sei.

Drive in Nordamerika

Nach Regionen wuchs Nordamerika 2022 bislang zweistellig mit anhaltenden Marktanteilsgewinnen. Europa verzeichnete einen Umsatzrückgang. Und in den anderen Weltgegenden erzielte Nespresso insgesamt ein hohes einstelliges Wachstum.
Die operative Ergebnismarge von Nespresso sank um 1,7 Basispunkte, lag aber mit 24,3 Prozent immer noch über dem Nestlé-Konzernschnitt. Die Firma erklärt die sinkende Rentabilität vor allem mit Investitionen in die Einführung des Vertuo-Systems und mit der Teuerung bei den Beschaffungspreisen.
Die Ausser-Haus-Kanäle von Nespresso erlebten im ersten Halbjahr 2022 eine anhaltende Erholung; stark sei dabei die Nachfrage nach dem Momento-System gewesen. Das Vertuo-System «zeigte eine anhaltende Dynamik», so die Mitteilung; es wird jetzt in 44 Ländern verkauft.

Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lindt gewinnt Hasen-Prozess gegen Lidl

Das Bundesgericht befindet: Die in Folien eingepackten Schokolade-Hasen des Discounters sind zu ähnlich. Alle Exemplare müssen zerstört werden.

image

Dieses Logo bekommen Sie bald öfter zu sehen

Der Mutterkonzern von Listerine, Tylenol, Piz Buin oder Johnson's Baby Shampoo nimmt langsam Gestalt an.

image

Neues Projekt: Laborfleisch soll vom Bauernhof kommen

Eine holländisch-deutsche Initiative will Bauernhöfe als ideale Produktionsstätten für kultiviertes Fleisch positionieren. Und sucht dazu Sponsoren.

image

Noch mehr M-Checks – jetzt beim Fisch

Die Migros weitet ihr M-Check-Labeling mehr und mehr aus. Nun gibt es die Sterne für Fisch und Meeresfrüchte.

image

Nespresso: Die Öko-Antwort auf Migros' Coffee B

Auch der Kaffeekapsel-Riese Nespresso betont jetzt sein Umweltanliegen. Who else ist dabei an vorderster Front?

image

Lidl: Schwarz Gruppe schluckt Deutschlands grösstes Pasta-Werk

Fabriken vor Shops – die Industrie-Expansion des Lidl-Mutterkonzerns geht Schlag auf Schlag.