Nestlé: Liza Gibby wird Mitglied der Konzernleitung

Die Amerikanerin wird oberste Kommunikationschefin. Sie arbeitet bereits seit 2014 für den Nahrungsmittel-Konzern.

22.09.2022
image
Liza Gibby   |  Bild: PD
Der Verwaltungsrat von Nestlé hat Lisa Gibby zur Stellvertretenden Generaldirektorin sowie zum Chief Communications Officer ernannt; damit wird sie auch Mitglied der Konzernleitung. Lisa Gibby tritt ihr Amt Anfang 2023 an.
Ihr werden damit die Bereiche Media Relations, Public Affairs, Corporate Digital and Content sowie Employee Engagement unterstehen.
Gibby leitet die globale Communications-Organisation von Nestlé bereits seit Juli 2020. Zuvor war sie Vice President Corporate Communications von Nestlé USA.

The One, AOL, HBO

Sie arbeitet seit 2014 für den Nahrungsmittelkonzern. Davor leitete sie die Kommunikation von The One Campaign, einem vom Rockstar Bono mitgegründeten NGO, das sich gegen Armut und vermeidbare Krankheiten einsetzt.
In ihrer Karriere hatte sie auch Kommunikationsrollen beim Telekomkonzern AOL, beim TV-Anbieter HBO sowie bei der PR-Agentur Robinson, Lerer & Montgomery. Sie verfügt über einen Abschluss in politischen Wissenschaften der Colgate University in New York.
«Lisa Gibby verfügt über eine hervorragende Erfolgsbilanz in der Unternehmenskommunikation bei Nestlé, insbesondere im Ausbau der digitalen Kommunikation und in der Vertiefung der Beziehungen zu unseren vielfältigen Stakeholdern», erklärt Konzernchef Mark Schneider im Communiqué zur Wahl.
  • food
  • industrie
  • nestlé
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Neuer Chef für Nespresso Schweiz

Jean-Luc Valleix geht in den Ruhestand, Nestlé-Manager Nicolas Delteil ersetzt ihn.

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.