Nestlé ist in Spanien der Hersteller des Vertrauens

Der Schweizer Multi hat auf der iberischen Halbinsel die beste Reputation in der Nahrungsmittel-Industrie.

7.07.2022
image
Ausschnitt aus einer Nescafé-Werbung: Nestlé glänzt in Spanien. | Bild: PD/Nestle.es
Immer wieder steht Nestlé unter Dauerkritik von Entwicklungshelfern oder Umweltschützern. In Spanien schadet dies der Reputation des Lebensmittelriesen aus Vevey offenbar kaum. Das bestätigt die neueste Umfrage des Monitoring-Unternehmens Merco mit 46'000 Teilnehmenden.
Konkurrent Danone aus Frankreich folgt auf Platz 4. Dazwischen stehen der Wurstfabrikant Campofrío und der Food-Konzern Pascual aus Spanien.
In der Gesamtbewertung über alle Branchen schafft es Nestlé wie bei der letzten Umfrage wieder auf Platz 9. Dort wurden die Westschweizer allerdings von Coca-Cola überholt, der sich von Rang 10 auf 8 verbesserte. Coca-Cola läuft dabei unter den Getränkeherstellern, einer anderen Kategorie.
image
Nestlé ist die Nr. 1 vor der spanischen Wurstmarke Campofrío.
In derselben Studie werden auch andere Branchen untersucht. Unter den Automobilmarken führt – wenig erstaunlich – Seat die Rangliste vor Mercedes an. Beim Thema Versicherungen landet Zurich immerhin auf dem 8. Platz, unter den Pharmaziefirmen tauchen Novartis auf Platz 4 und Roche auf Platz 6 auf.
  • food
  • industrie
  • marketing
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Spar Schweiz: Holpriger Start ins neue Jahr

Der Umsatz der Handels-Kette lag in den vergangenen Wochen spürbar tiefer als im Vorjahr.

image

Von Bächli Bergsport zu Swiss Marketing

Jan Maurer wird der neue Geschäftsführer des Berufsverbands Swiss Marketing.

image

SV Group: Zwei Rochaden an der Spitze

Swiss-CFO-Markus Binkert übernimmt im Herbst das Steuer der Gastro- und Hotelmanagement-Gruppe.

image

Lidl steigert Lohnsumme leicht über der Inflation

Dabei steigen die Mindestlöhne um 50 Franken pro Monat. Die Arbeitnehmer-Organisationen äussern sich zufrieden.

image

Landi spürte den nassen Frühling und den milden Herbst

Die Genossenschaftsgruppe meldet für 2023 – wie schon im Vorjahr – einen Umsatzrückgang.

image

Food-Onlinehandel stagnierte letztes Jahr

Dabei konnten die Grossen Marktanteile gewinnen – also Migros Online und insbesondere Coop.ch