Nestlé ist in Spanien der Hersteller des Vertrauens

Der Schweizer Multi hat auf der iberischen Halbinsel die beste Reputation in der Nahrungsmittel-Industrie.

7.07.2022
image
Ausschnitt aus einer Nescafé-Werbung: Nestlé glänzt in Spanien. | Bild: PD/Nestle.es
Immer wieder steht Nestlé unter Dauerkritik von Entwicklungshelfern oder Umweltschützern. In Spanien schadet dies der Reputation des Lebensmittelriesen aus Vevey offenbar kaum. Das bestätigt die neueste Umfrage des Monitoring-Unternehmens Merco mit 46'000 Teilnehmenden.
Konkurrent Danone aus Frankreich folgt auf Platz 4. Dazwischen stehen der Wurstfabrikant Campofrío und der Food-Konzern Pascual aus Spanien.
In der Gesamtbewertung über alle Branchen schafft es Nestlé wie bei der letzten Umfrage wieder auf Platz 9. Dort wurden die Westschweizer allerdings von Coca-Cola überholt, der sich von Rang 10 auf 8 verbesserte. Coca-Cola läuft dabei unter den Getränkeherstellern, einer anderen Kategorie.
image
Nestlé ist die Nr. 1 vor der spanischen Wurstmarke Campofrío.
In derselben Studie werden auch andere Branchen untersucht. Unter den Automobilmarken führt – wenig erstaunlich – Seat die Rangliste vor Mercedes an. Beim Thema Versicherungen landet Zurich immerhin auf dem 8. Platz, unter den Pharmaziefirmen tauchen Novartis auf Platz 4 und Roche auf Platz 6 auf.
  • food
  • industrie
  • marketing
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.