Neue Marketing-Chefin für Betty Bossi

Lars Feldmann konzentriert sich wieder voll auf die Geschäftsführung, Catherine Crowden übernimmt Marketing und Vertrieb.

2.05.2024
image
Catherine Crowden  |  Bild: PD
Seit Monatsbeginn leitet Catherine Crowden den Bereich Marketing & Vertrieb bei Betty Bossi. Sie ist damit auch neues Mitglied der Geschäftsleitung. Crowden folgt auf Lars Feldmann, der bislang neben der Geschäftsführung auch Marketing & Vertrieb leitete; er wird sich nun wieder voll der Geschäftsführung von Betty Bossi widmen.
Catherine Crowden unterstehen damit die Werbebeilagen zur «Betty Bossi Zeitung», sämtliche Online-Marketingaktivitäten wie Newsletter-Marketing, SEA, Display und Paid Social Kampagnen und die Verantwortung für den Online-Shop sowie den B2B-Vertrieb. Sie übernimmt auch die Leitung des Betty Bossi Kunden-Centers.
Catherine Crowden, 49, ist promovierte Betriebsökonomin. Am Gottlieb Duttweiler Institut war sie Projektleiterin im Bereich Retail, E-Commerce und Branding. Danach arbeitete sie als Chief Marketing Officer beim Softwarehersteller BSI. Anschliessend leitete sie die Marketing-Beratungsfirma BMQ Partners AG, die sie mitbegründete. Catherine Crowden bleibt weiterhin als Gastdozentin an der ZHAW tätig und ist Mitglied der Jury des Best of Swiss Web in der Kategorie Digital Commerce.
Die Geschäftsleitung von Betty Bossi besteht damit aus Lars Feldmann (Geschäftsführer), Catherine Crowden (Leiterin Marketing & Vertrieb), Julia Dimmler (Leiterin Medien & Kundenmanagement), Simone Jones (Leiterin Food Consulting), Susanne Ullrich (Leiterin Einkauf & Produktmanagement).
  • food
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.