Neue Personalchefin für Lindt & Sprüngli

Nicole Uhrmeister wechselt von Capri Sun zum Schweizer Schokolade-Konzern.

28.08.2023
image
Die Lindt & Sprüngli AG erhält eine neue Personalchefin – die zugleich auch die Geschäftsleitung erweitert: Nicole Uhrmeister wird ab November 2023 als Chief Human Resources Officer beim Schokoladekonzern arbeiten. Sie kommt von der Capri Sun Holding, wo sie seit 2026 als Chief HR Officer arbeitete.
Davor hatte Nicole Uhrmeister diverse HR-Positionen bei Coca-Cola HBC inne, zuletzt als regionale HR-Chefin für Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Italien und die Schweiz. Zu Beginn ihrer Karriere war sie auch für die Personalberatungsfirma Mercer tätig.

Die Bedeutung der Angestellten

«Nicole Uhrmeisters Erfahrung in verschiedenen Führungsrollen und ihre vertiefte Kenntnis der FMCG-Branche machen sie zur idealen Besetzung für diese Schlüsselstelle», sagt Lindt&Sprüngli-CEO Adabert Lechner.
Die neue Konzern-HR-Chefin ist unter anderem diplomierte Personalfachfrau und verfügt über einen MAS-Abschluss in Human Capital Management (ZHAW).
«Mit der Ernennung der Chief Human Resources Officer zum Mitglied der Konzernleitung unterstreichen wir die wichtige Rolle, die unsere Mitarbeitenden bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie spielen», erläutert CEO Lechner Erweiterung des Top-Managements, die mit Nicole Uhrmeisters Ernennung verbunden ist.
  • hr
  • schokolade
  • food
  • industrie
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.

image

Fenaco: Rückläufiger Umsatz, tiefere Margen

Der Agrarkonzern spürte 2023 sowohl Preis- als auch Kostendruck.

image

So will Nestlé nun mehr Kaffee verkaufen

Der Nescafé-Konzern lanciert ein Konzentrat: Es soll den Out-of-home-Trend zu Iced-Coffees nach Hause bringen.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.