Renato Isella wird Rektor in Luzern

Der ehemalige Max-Havelaar-Chef und Migros-Manager wird Rektor des BBZ Natur & Ernährung. Ueli Lauber wird Prorektor der Berufsbildungsinstitution.

17.03.2023
image
Neuer Rektor am BBZ Natur & Ernährung Luzern: Renato Isella | Bild: PD BBZ
Das Luzerner Berufsbildungszentrum (BBZ) Natur & Ernährung erhält eine neue Leitung: Auf das neue Schuljahr sind Renato Isella als Rektor und Ueli Lauber als Prorektor für den Fachbereich Gartenbau & Floristik des Berufsbildungszentrums Natur & Ernährung (BBZN) gewählt.
Laut Medienmitteilung des BBZ lösen den bisherigen Rektor Walter Gut und den Prorektor Franz Häfliger ab, die beide in Pension gehen.
Isella ist derzeit noch Geschäftsführer der Max Havelaar-Stiftung (Schweiz). Zuvor war Isella beim Migros Genossenschafts-Bund (MGB) und bei Coop tätig, wo er unter anderem für den Aufbau der Bio-Marke Coop Naturaplan zuständig war. «Er bringt für die Stelle am BBZN profunde Kenntnisse der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft und Erfahrung in Bildungsinstitutionen mit», schreibt sein neuer Arbeitgeber.
Renato Isella tritt die Stelle als neuer BBZN-Rektor auf das neue Schuljahr 2023/24 an.
image
Ueli Lauber, neuer Prorektor Gartenbau & Floristik am BBZ | Bild: PD
Ueli Lauber ist seit 2004 als Berufsfachschullehrer tätig. Seit 2018 ist er Leiter des Bildungsganges Gärtner/innen eidg. Fachausweis am WBZ. Das BBZ Natur & Ernährung betreibt Schulbetriebe an den drei Standorten Hohenrain, Schüpheim und Sursee.
  • hr
  • food
  • f&e
  • landwirtschaft
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Spar Schweiz: Holpriger Start ins neue Jahr

Der Umsatz der Handels-Kette lag in den vergangenen Wochen spürbar tiefer als im Vorjahr.

image

SV Group: Zwei Rochaden an der Spitze

Swiss-CFO-Markus Binkert übernimmt im Herbst das Steuer der Gastro- und Hotelmanagement-Gruppe.

image

Lidl steigert Lohnsumme leicht über der Inflation

Dabei steigen die Mindestlöhne um 50 Franken pro Monat. Die Arbeitnehmer-Organisationen äussern sich zufrieden.

image

Landi spürte den nassen Frühling und den milden Herbst

Die Genossenschaftsgruppe meldet für 2023 – wie schon im Vorjahr – einen Umsatzrückgang.

image

Food-Onlinehandel stagnierte letztes Jahr

Dabei konnten die Grossen Marktanteile gewinnen – also Migros Online und insbesondere Coop.ch

image

Diageo: Neuer Commercial Director für den Schweizer Markt

Der neue Manager kommt von Bacardi.