Non-Bier der Migros kommt aus St. Gallen

Die Brauerei Schützengarten hat den Zuschlag für die Produktion des neuen Migros-Biers erhalten. Zu trinken gibt es «Non» ab 2023.

5.07.2022
image
Brauerei Schützengarten in St. Gallen: Hier wird das Migros-Bier «Non» abgefüllt werden. | Bild: PD
  • food
  • industrie
  • getränke
Die Migros-Genossenschafter haben im Juni 2022 bekanntlich «Non» zum Alkoholverkauf in den Supermärkten des Konzerns gesagt. Als Erinnerung an das Verdikt des Migi-Volkes wird ab 2023 das passende Bier namens «Non» in den Regalen stehen – natürlich ohne Alkohol.
Liefern wird das Bier laut dem «Migros-Magazin» die Brauerei Schützengarten. Keine Überraschung, denn die St. Galler liefern schon heute alkoholfreie Biere in die Supermärkte.
Online haben die Migros-Kunden seit längerem eine grosse Auswahl – auch an alkoholischen Bieren – die zum Beispiel von Feldschlösschen, Heineken oder der Appenzeller Brauerei Locher stammen.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nespresso: Die Öko-Antwort auf Migros' Coffee B

Auch der Kaffeekapsel-Riese Nespresso betont jetzt sein Umweltanliegen. Who else ist dabei an vorderster Front?

image

Lidl: Schwarz Gruppe schluckt Deutschlands grösstes Pasta-Werk

Fabriken vor Shops – die Industrie-Expansion des Lidl-Mutterkonzerns geht Schlag auf Schlag.

image

Experiment: Supermarkt-Kunden bilden Rabattgemeinschaften

Preisdruck auf neue Art: Der niederländische Konsumenten-Bund organisiert «Lebensmittel-Kollektive», wo die Bevölkerung en gros einkaufen kann.

image

Zuwenig umweltbewusst: CEO von Procter & Gamble soll abgewählt werden

Wie Aktionärs-Aktivisten die Selbstdarstellung eines FMCG-Konzerns untergraben: Der Fall könnte Schule machen.

image

Auch Hilcona baut sich ein Sonnenkraftwerk

Die neue Photovoltaik-Anlage in Landquart umfasst eine Fläche von knapp 4'000 Quadratmetern.

image

Australien: Wo Aldi ein neues Konzept testet

In so genannten «Corner Stores» geht Aldi Australia völlig lokal – sogar das Interieur wird am Quartier ausgerichtet.