Diesen Online-Shop finden Sie leichter als alle anderen

Ein neuer Index zeigt, wie gut Schweizer E-Commerce-Seiten auf Google sichtbar sind.

18.08.2022
image
books.ch, buecher.ch, orell-fuessli.ch   |  Bild: Screenshot
  • e-commerce
  • marketing
  • digitec galaxus
Die SEO-Agentur MIK in Zug hat eine besondere Bestenliste erarbeitet: Ihr «Schweizer Online Shops Index» zeigt, wie gut die hiesigen Plattformen im grossen World Wide Web sichtbar sind.
Ein Fazit: Die hiesigen Unternehmen könnten «sich durchaus mit den ganz grossen internationalen Brands wie Amazon und Co. messen», so der Kommentar der MIK Group dazu.
Zur Methodik: Gemessen wurde, wie rasch sich die Plattformen auf Google finden lassen – beziehungsweise wie gut sie ranken, so der Fachbegriff. Dieser Sichtbarkeits-Wert basiert auf vielen Millionen Datenpunkten. Weitere Kriterien waren die Keywords: Die Frage war, wieviele Keywords eine Seite auf den ersten zehn sowie den ersten drei Positionen eines Suchergebnisses bei Google innehat.
Als klarer Leader erwies sich dabei Orellfuessli.ch. Der Spitzenplatz des Buch- und Medienanbieters zeige, «wie wichtig Swissness, Zusammenhalt und Authentizität» für die hiesigen Konsumenten sei, kommentieren die SEO-Forscher aus Zug. Immerhin sei OF bereits seit seit 1996 online unterwegs.
Ansonsten stellten sich vor allem bekannte grosse Namen des helvetischen E-Commerce an die SEO-Spitze. Die Top-5 waren:
  • Orellfuessli.ch: Sichtbarkeitsindex von 440.
  • Galaxus.ch: Sichtbarkeitsindex von 225.
  • Digitec.ch: Sichtbarkeitsindex von 215.
  • Ricardo.ch: Der Sichtbarkeitsindex ist 190.
  • Zalando.ch: Sichtbarkeitsindex ist 177.
Auf den folgenden Plätzen finden sich Holidaycheck.ch, Autoscout24.ch, Conrad.ch, Hornbach.ch und der NZZ-Shop (shop.nzz.ch).

Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nespresso: Die Öko-Antwort auf Migros' Coffee B

Auch der Kaffeekapsel-Riese Nespresso betont jetzt sein Umweltanliegen. Who else ist dabei an vorderster Front?

image

Die Service Champions im Schweizer Handel

Was verbindet Volg, die Bäckerei Steiner, das Warenhaus Loeb und Brack.ch? Offenbar: guter Service.

image

Mister Spex eröffnet bald die erste Filiale in Zürich

Der Online-Optiker will sich in der Schweiz mit mehreren Anlaufstellen festsetzen.

image

Wie ein bayerischer Spielwaren-Händler in den Schweizer Markt kommt

Laut Amazon entwickelt sich sein Marktplatz in Deutschland zur Exportmaschine für KMU.

image

Ochsner Sport zum Service-Champion der Schweiz gewählt

Auch Orell Füssli bietet laut einer Kundenerhebung überaus oft einen sehr guten Service.

image

Amazon lanciert noch einen globalen Shopping-Event

Die zweitägige Aktion ist für Mitte Oktober angesetzt. Sie soll die Zahl der Prime-Abonnenten erhöhen.