Orior: Neues Mitglied der Konzernleitung

Milena Mathiuet erweitert als Chief Corporate Affairs das operative Management.

16.08.2022
  • food
  • industrie
Milena Mathiuet tritt Anfang September 2022 in die Konzernleitung der Orior-Gruppe. Als Chief Corporate Affairs Officer untersteht ihr neben Investor Relations und Corporate Communications auch der umfassende Bereich ESG; weiter gestaltet sie schon seit vielen Jahren die Aufbereitung von strategischen Themen sowie die Umsetzung und Durchsetzung der Regelkonformität mit.
Milena Mathiuet arbeitet seit knapp 15 Jahren für Orior, die Leitung der Investor Relations übernahm sie 2012.
Damit besteht die Konzernleitung künftig aus Da­ni­el Lutz (CEO), Max Dreussi (Convenience, Fredag), Andreas Lindner (CFO), Milena Mathiuet (Corporate Affairs), Filip De Spiegeleire (Orior Europe, Culinor).
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lindt gewinnt Hasen-Prozess gegen Lidl

Das Bundesgericht befindet: Die in Folien eingepackten Schokolade-Hasen des Discounters sind zu ähnlich. Alle Exemplare müssen zerstört werden.

image

Dieses Logo bekommen Sie bald öfter zu sehen

Der Mutterkonzern von Listerine, Tylenol, Piz Buin oder Johnson's Baby Shampoo nimmt langsam Gestalt an.

image

Neues Projekt: Laborfleisch soll vom Bauernhof kommen

Eine holländisch-deutsche Initiative will Bauernhöfe als ideale Produktionsstätten für kultiviertes Fleisch positionieren. Und sucht dazu Sponsoren.

image

Noch mehr M-Checks – jetzt beim Fisch

Die Migros weitet ihr M-Check-Labeling mehr und mehr aus. Nun gibt es die Sterne für Fisch und Meeresfrüchte.

image

Nespresso: Die Öko-Antwort auf Migros' Coffee B

Auch der Kaffeekapsel-Riese Nespresso betont jetzt sein Umweltanliegen. Who else ist dabei an vorderster Front?

image

Lidl: Schwarz Gruppe schluckt Deutschlands grösstes Pasta-Werk

Fabriken vor Shops – die Industrie-Expansion des Lidl-Mutterkonzerns geht Schlag auf Schlag.