Promarca: Garden Gourmet ist «Brand of the Year» 2022

Die Veggie-Linie von Nestlé Schweiz wurde als dynamischste Marke im Land ausgezeichnet.

9.06.2022
image
Thunfisch aus dem Garten: Imagebild von Nestlé für «Garden Gourmet Vuna».
Der Verband Promarca hat zum achten Mal den Preis «Brand of the Year» verliehen. Als dynamischste Marke unter den Promarca-Mitgliedern erschien dabei Garden Gourmet, also die Vegan- oder Plant-Based-Marke von Nestlé.
Die Basis für den Sieg bildete eine Erhebung, die Havas Switzerland durchgeführt hatte: Eine repräsentative Auswahl von 4'500 Personen aus der Deutschschweiz und der Romandie wurde dabei nach den dynamischsten und vertrauenswürdigsten Marken im Land befragt.

Vorteil Veggie

Insgesamt 452 Brands liess Havas dabei checken, darunter auch viele Marken der Promarca-Mitglieder. Als Sieger aus dieser Gruppe wiederum ging Garden Gourmet als «dynamischste Marke» des Jahres hervor – gekürt von den Promarca-Mitgliedern.
Schon im November 2021 hatte Nestlé mit «Garden Gourment Vuna», also der Veggie-Antwort auf Thunfisch, den Innovationspreis «Explorer of the Year» gewonnen.
Ein gewisser zeitgeistiger Stil des Markenpreises zeigt sich darin, dass im Vorjahr bereits Beyond Meat zum «Brand of the Year» gekürt worden war. Die Sieger der Jahre davor waren Ricola (2020), Lindt (2019), Zweifel (2018), Ricola (2017), Lindt (2016) und Nespresso (2015).
Zur Mitteilung von Promarca

  • food
  • industrie
  • nestlé
  • marketing
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Tupperware will in den Detailhandel

Deutschland-Chef Michel Philippe verspricht sich vom neuen Vertriebskanal zusätzliches Wachstum.

image

Procter & Gamble schraubt Umsatz-Erwartungen hinauf

Der Markenartikel-Riese konnte auch im letzten Quartal die höheren Einkaufspreise recht gut weitergeben.

image

Coop-Umfrage: Appetit auf Plant-based erlahmt

Der «Plant Based Food Report 2023» zeigt, dass der Markt für vegane Ersatzprodukte allmählich gesättigt sein könnte.

image

Danone holt Pablo Perversi – und ernennt drei Vize-CEOs

Danone-Konzernchef Antoine de Saint-Affrique bringt einen alten Barry-Callebaut-Kollegen an Bord.

image

Fjällräven plant ersten Flagship-Store in der Schweiz

Das Angebot an Outdoor-Shops rund um den Bahnhof Zürich wird dicht und dichter.

image

Forscher: Kapselkaffee ist okay für die Umwelt

Kanadische Wissenschafter geben Nespresso und Delica recht: Kapselmaschinen haben eine bessere Umweltbilanz als gebrühter Kaffee.