Promarca: Garden Gourmet ist «Brand of the Year» 2022

Die Veggie-Linie von Nestlé Schweiz wurde als dynamischste Marke im Land ausgezeichnet.

9.06.2022
image
Thunfisch aus dem Garten: Imagebild von Nestlé für «Garden Gourmet Vuna».
Der Verband Promarca hat zum achten Mal den Preis «Brand of the Year» verliehen. Als dynamischste Marke unter den Promarca-Mitgliedern erschien dabei Garden Gourmet, also die Vegan- oder Plant-Based-Marke von Nestlé.
Die Basis für den Sieg bildete eine Erhebung, die Havas Switzerland durchgeführt hatte: Eine repräsentative Auswahl von 4'500 Personen aus der Deutschschweiz und der Romandie wurde dabei nach den dynamischsten und vertrauenswürdigsten Marken im Land befragt.

Vorteil Veggie

Insgesamt 452 Brands liess Havas dabei checken, darunter auch viele Marken der Promarca-Mitglieder. Als Sieger aus dieser Gruppe wiederum ging Garden Gourmet als «dynamischste Marke» des Jahres hervor – gekürt von den Promarca-Mitgliedern.
Schon im November 2021 hatte Nestlé mit «Garden Gourment Vuna», also der Veggie-Antwort auf Thunfisch, den Innovationspreis «Explorer of the Year» gewonnen.
Ein gewisser zeitgeistiger Stil des Markenpreises zeigt sich darin, dass im Vorjahr bereits Beyond Meat zum «Brand of the Year» gekürt worden war. Die Sieger der Jahre davor waren Ricola (2020), Lindt (2019), Zweifel (2018), Ricola (2017), Lindt (2016) und Nespresso (2015).
Zur Mitteilung von Promarca

  • food
  • industrie
  • nestlé
  • marketing
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Neue Marketing-Chefin für Betty Bossi

Lars Feldmann konzentriert sich wieder voll auf die Geschäftsführung, Catherine Crowden übernimmt Marketing und Vertrieb.

image

Hochdorf: Ein Rettungsanker aus Italien

Der Babyfood- und Nutrition-Konzern hat einen neuen Grossaktionär mit strategischen Plänen.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

L’Oréal: Neuer General Manager für deutschen Sprachraum

Jean-Christophe Letellier übernimmt von Kenneth Campbell die Geschäftsführung von L'Oréal Österreich, Deutschland und Schweiz.

image

Lauwarmer Jahrestart 2024 für Nestlé

Der Konzern musste im ersten Quartal eine Umsatzdelle hinnehmen. Dank Preiserhöhungen gab es dennoch ein organisches Wachstum. Nestlé bleibt optimistisch und bestätigt die Ziele.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.