Rivella macht auf vegan – ausgerechnet

Was unterscheidet die Marke aus Rothrist von allen anderen Softdrinks? Genau: das Milchserum. Jetzt aber kommt das Produkt «ganz ohni Milchzügs», so die Mitteilung.

11.03.2024
image
Werbebild in gelb – vegane Zielgruppe im Visier  |  Bild: Rivella
Rivella Gelb ersetzt das bisherige Rivella Refresh. Es habe wie sein Vorgänger einen leichten Geschmack und enthalte ebenfalls vierzig Prozent weniger Zucker als das klassische Rivella Rot, so die Mitteilung.
Die entscheidende Neuerung liegt aber darin, dass Rivella Gelb das einzige voll vegane Produkt im Sortiment ist: Das ist insofern ein Paradigmenwechsel, als seit Generationen in der Schweiz jedes Kind weiss: Rivella ist DER Softdrink auf Milchbasis.

Alte Farbe, neues Rezept

Rivella Gelb, das kommt einem bekannt vor. Sara Jermann, Co-Leiterin Marketing der Rivella Group bestätigt: «Mancher Kunde wird sich erinnern: 2008 gab es schon einmal ein Rivella Gelb. Doch das hatte ein anderes Rezept. Ausser der Farbe haben die beiden Produkte nichts gemein.»
Seit damals hätten sich vegetarische und vegane Ernährungsformen in der Schweiz weit verbreitet. Ausserdem steige die Zahl von Menschen mit Laktose-Unverträglichkeit, schreibt der Getränkehersteller weiter. Diesen Konsumentinnen und Konsumenten wolle man trotz Verzicht auf Milchprodukte den Rivella Geschmack nicht vorenthalten.

Gelbe Flasche vs. Gelber Riese

Rivella verspricht für den April eine auffällige Kampagne zum Markteintritt der neuen Sorte, der auf dem Claim «Mach’s farbig» aufbaut. Inwiefern Rivella Gelb dabei in Clinch mit der aktuellen Werbekampagne des gelben Riesen Post kommt, wird sich zeigen.
Amerikaner testen Rivella – und reagieren auf den Inhalt: «Milk??»

  • food
  • industrie
  • getränke
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Bioprodukte machen mehr Umsatz

Trotz gedämpfter Konsumstimmung wurden 2023 in der Schweiz vier Milliarden Franken für Bio-Produkte ausgegeben. Bio Suisse sieht den Trend ungebrochen.

image

«The Green Mountain» wird erneut ausgezeichnet

Die Hilcona Taste Factory sammelt Auszeichnung um Auszeichnung. Die neuste: Der «Peta Vegan Food Award 2024»» für das bestes vegane Steak.

image

Barry Callebaut: Mehr Absatz, mehr Umsatz – und doch schlechteres Resultat

Der Zürcher Schokoladekonzern konnte die steigenden Beschaffungspreise im ersten Halbjahr recht effizient weiterreichen.

image

Löhne: Das verdient man heute im Handels- und Lebensmittel-Bereich

Wie steht es um Ihr Gehalt? Hier finden Sie Vergleichswerte: die Monatslöhne in vielen Berufen. Von Food-Technologie über Drogisten bis zum Verkauf in Tankstellenshops.

image

Der Mensch trinkt immer weniger Wein

Der globale Weinkonsum sinkt stetig. Macht aber nichts: Die Kunden greifen dafür zu teureren Tropfen.

image

Noch mehr neue Gesichter in der Fenaco-GL – ab 2025 und 2026

Die Agrargenossenschaft hat die Nachfolger von Konzernchef Martin Keller und Agrar-Divisionschef Heinz Mollet bestimmt.