Suisseporcs: Präsident Meinrad Pfister tritt zurück

Zur Nachfolgeregelung wurde eine Findungskommission eingesetzt. Der Wechsel soll im Mai 2023 erfolgen.

29.06.2022
image
Meinrad Pfister
  • food
  • fleisch
Meinrad Pfister tritt auf die nächste Delegiertenversammlung im Mai 2023 als Zentralpräsident von Suisseporcs zurück. Er war im Jahr 2014 an die Spitze des Verbands der Schweinezucht- und Mastbetriebe gewählt worden.
«Die fundierten Kenntnisse sowie die grosse Erfahrung als Schweinezüchter, Verwaltungsratspräsident der Suisag und als Vorstandsmitglied des Schweizer Bauernverbandes ermöglichten ihm, sich während seiner Präsidialzeit mit grossem Erfolg für die Schweizer Schweinehaltenden einzusetzen», würdigt ihn der Verband in einem Communiqué.
Der Zentralvorstand Suisseporcs hat beschlossen, eine Findungskommission zur Neubesetzung des Präsidialamtes zu gründen.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Inflation in der Schweiz rückläufig

Insbesondere bei den Lebensmitteln bleibt die Teuerung weiterhin in einem begrenzten Rahmen.

image

«Sie werden von uns noch viele Efforts sehen»

Nestlé-Chef Mark Schneider äusserte sich erstmals seit der Lancierung von Coffee B zur Zukunft der Nespresso-Kapseln.

image

Detailhandel: Die Umsätze stiegen im August solide an

Immer noch war der Nonfood-Bereich der Motor. Aber im Gegensatz zum Juli lagen auch die Food-Umsätze im Plus.

image

Bell übernimmt Dorfmetzg – und macht sie zum Ausbildungsbetrieb

Für die Metzgerei Stübi im Matzendorf gibt es eine Nachfolgelösung – bei der auch die Angestellten übernommen werden.

image

Neue Deklarationspflichten für Gastro und Detailhandel

Bei Backwaren muss künftig das Produktionsland schriftlich ausgewiesen werden – selbst bei geschnittenem Brot oder Kuchen im Café.

image

Lindt gewinnt Hasen-Prozess gegen Lidl

Das Bundesgericht befindet: Die in Folien eingepackten Schokolade-Hasen des Discounters sind zu ähnlich. Alle Exemplare müssen zerstört werden.