Tchibo bringt Eduscho in die Schweiz

Eduscho? Kennen alle. Zum Beispiel aus der TV-Werbung in deutschen Sendern. Jetzt gibt es den deutschen Kaffee in der Schweiz auch zum Kaufen und Trinken.

12.01.2024
image
Die Eduscho-Kaffees kommen in die Schweiz. Bild: ZVG.
Wieder drängt eine bekannte Kaffeemarke in den Schweizer Markt: Der deutsche Detailhändler und Kaffeespezialist Tchibo bringt die Marke Eduscho in den Schweizer Markt. Diese bietet Bohnenkaffee für Vollautomaten, Siebträger oder Espressokocher.
Eduscho ist in Deutschland seit über 100 Jahren eine Traditionsmarke und gehört zum deutschen Konzern Tchibo.
Die Kette betreibt hierzulande 39 Filialen. Die Marke Eduscho soll aber laut einer Mitteilung des Unternehmens auch bei «ausgesuchten Detailhändlern» erhältlich sein.
    Artikel teilen

    Loading

    Comment

    Home Delivery
    1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    oder

    Auch interessant

    image

    Neuer Chef für Nespresso Schweiz

    Jean-Luc Valleix geht in den Ruhestand, Nestlé-Manager Nicolas Delteil ersetzt ihn.

    image

    Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

    Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

    image

    Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

    Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

    image

    Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

    Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

    image

    Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

    Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

    image

    Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

    Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.