Tchibo bringt Eduscho in die Schweiz

Eduscho? Kennen alle. Zum Beispiel aus der TV-Werbung in deutschen Sendern. Jetzt gibt es den deutschen Kaffee in der Schweiz auch zum Kaufen und Trinken.

12.01.2024
image
Die Eduscho-Kaffees kommen in die Schweiz. Bild: ZVG.
Wieder drängt eine bekannte Kaffeemarke in den Schweizer Markt: Der deutsche Detailhändler und Kaffeespezialist Tchibo bringt die Marke Eduscho in den Schweizer Markt. Diese bietet Bohnenkaffee für Vollautomaten, Siebträger oder Espressokocher.
Eduscho ist in Deutschland seit über 100 Jahren eine Traditionsmarke und gehört zum deutschen Konzern Tchibo.
Die Kette betreibt hierzulande 39 Filialen. Die Marke Eduscho soll aber laut einer Mitteilung des Unternehmens auch bei «ausgesuchten Detailhändlern» erhältlich sein.
    Artikel teilen

    Loading

    Comment

    Home Delivery
    1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    oder

    Auch interessant

    image

    Denner: Anita Weckherlin im Verwaltungsrat

    Die Chefin der Migros Basel ersetzt Peter Diethelm.

    image

    Lindt & Sprüngli: Rochade in der Konzernleitung

    Ana Dominguez wird Chefin für die Region Nordamerika.

    image

    Valora meldet starkes Wachstum

    Vor allem im Grosshandel mit Laugenbackwaren schaffte der «Foodvenience»- und Gastro-Konzern ein deutliches Plus.

    image

    Manor schliesst zwei seiner acht Warenhäuser im Tessin

    Zugleich wird nun ein Outlet bei Lugano eröffnet.

    image

    Emmi: Umsatz stagniert unterm Strich

    Der Luzerner Milchverarbeiter konnte im letzten Jahr dabei seine Rentabilität spürbar verbessern

    image

    Galaxus plant Logistik-Hub in Süddeutschland

    Die Ausbau-Möglichkeiten in der Schweiz scheinen langsam zu eng für das Online-Warenhaus.