Von Bächli Bergsport zu Swiss Marketing

Jan Maurer wird der neue Geschäftsführer des Berufsverbands Swiss Marketing.

19.02.2024
image
Jan Maurer  |  Bild: PD
Swiss Marketing, der Berufsverband für Marketing und Verkauf, bekommt ab Mai einen neuen Geschäftsführer: Jan Maurer übernimmt das Amt von Andreas Wild, der Ende April auf eigenen Wunsch ausscheiden wird.
Maurer ist in derzeit Marketingleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei Bächli Bergsport AG in Nänikon. Diese Funktion hat er seit 2016 inne.
In seiner Karriere arbeitete er unter anderem auch als Marketing Manager von Ikea sowie als Managing Director diverser Kommunikations- und Marketing-Agenturen.
«Mit seiner beeindruckenden Kommunikations-, Marketing- und Führungserfahrung in verschiedenen Branchen ist Jan Maurer die ideale Fachperson, um den anstehenden Wandel im Verband zum Wohl der Mitglieder, den Clubs und im Bereich Bildung anzugehen und zu führen», kommentiert der Präsident von Swiss Marketing, Andreas Balazs, die Ernennung.
  • marketing
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Coop: Neue Chefin für Halba

Die bisherige Marketing-Leiterin Réka Szalay übernimmt die Leitung des Schokoladen-Herstellers von Andreas Hasler.

image

Galaxus ist nicht mehr «Deutschlands ehrlichster Onlineshop»

Trotz «veritabler Argumente» für den Claim musste das Unternehmen mit der deutschen Wettbewerbszentrale einen Vergleich aushandeln.

image

Rivella-Aussendienst voll unter Strom

Die 24 Angestellten im Aussendienst besuchen die Kundschaft des Getränkeherstellers ab sofort nur mit Elektrofahrzeugen.

image

MediaMarkt Schweiz steigt ins Retail-Media-Business ein

Europaweit gehört MediaMarkt Saturn ohnehin schon zu den grösseren Playern im Retail-Media-Geschäft. Damit will man nun auch hierzulande punkten.

image

Roger Wehrli wird Direktor von Chocosuisse und Biscosuisse

Der Nachfolger von Urs Furrer kommt von Economiesuisse.

image

HSG zeichnet Planted-Chef als «Gründer des Jahres» aus

Pascal Bieri wird gewürdigt, weil seine Veggiefleisch-Firma in ihrem Bereich zu den am schnellsten wachsenden Startups in Europa gehört.