ZFV: Florian Dübendorfer ist neuer COO Gastronomie

Der ehemalige SV-Group-, Unilever- und Coca-Cola-Manager folgt auf Patrik Scheidegger.

18.08.2022
image
Florian Dübendorfer  | zvg
Seit Mitte August 2022 amtiert Florian Dübendorfer als COO Gastronomie bei der Verpflegungs-, Food- und Hospitality-Genossenschaft ZFV. Damit ist er für die gesamte Gastronomie des ZFV mit den eigengeführten Restaurants und den Betrieben der Gemeinschaftsgastronomie verantwortlich.
«Der Wandel in unserer Branche wurde massiv beschleunigt und ich freue mich sehr, gemeinsam mit einem starken Team die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen», sagt Florian Dübendorfer.
Er verfügt über Erfahrungen in der Gastronomie-, der Nahrungsmittel- und der Konsumgüterbranche. Zuletzt arbeitete er als Operations Director bei der SV Group. In seiner Karriere war er auch Verkaufsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei Unilever Schweiz und Vending Manager bei Coca-Cola.
Dübendorfer folgt auf Patrik Scheidegger, der den ZFV nach über dreizehn Jahren verlässt.
Zur Mitteilung des ZFV
  • food
  • industrie
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Emmi: Nadja Lang soll Alexandra Post Quillet im VR ersetzen

Die einstige Coco-Cola-Managerin ist bereits Verwaltungsrätin bei der Basler Versicherung Pax und beim Zürcher Gastrounternehmen ZFV.

image

Givaudan steigerte 2022 Umsatz und Gewinn deutlich

Die Verkäufe stiegen um 5 Prozent auf 7,1 Milliarden, der Ebitda um über 20 Prozent auf fast 1,5 Milliarden Franken.

image

Überraschende Rochade bei Manor: Roland Armbruster wird CEO

Er löst Jérôme Gilg ab, der nach 20 Jahren bei Maus Frères – davon vier Jahre als CEO von Manor – die Führung abgibt.

image

Fenaco testet Kulturfleisch-Produktion im Bauernhof

Der Agrarkonzern macht mit beim holländisch-deutschen Projekt Respectfarms. Es geht um die Frage: Wäre In-Vitro-Fleisch für die Schweizer Landwirtschaft ein gutes Geschäft?

image

Die Grafik: Wo und wie die Kosten einer Flasche Bier stiegen

Von Braumalz bis Fracht: Nahezu alle Vorprodukte wurden massiv teurer. Dazu Daten aus Deutschland.

image

Hilcona investiert in den Standort Schaan

Die Tochter der Bell Group erstellt neue Fabrikations- und Logistikgebäude.