ZFV: Florian Dübendorfer ist neuer COO Gastronomie

Der ehemalige SV-Group-, Unilever- und Coca-Cola-Manager folgt auf Patrik Scheidegger.

18.08.2022
image
Florian Dübendorfer  | zvg
Seit Mitte August 2022 amtiert Florian Dübendorfer als COO Gastronomie bei der Verpflegungs-, Food- und Hospitality-Genossenschaft ZFV. Damit ist er für die gesamte Gastronomie des ZFV mit den eigengeführten Restaurants und den Betrieben der Gemeinschaftsgastronomie verantwortlich.
«Der Wandel in unserer Branche wurde massiv beschleunigt und ich freue mich sehr, gemeinsam mit einem starken Team die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen», sagt Florian Dübendorfer.
Er verfügt über Erfahrungen in der Gastronomie-, der Nahrungsmittel- und der Konsumgüterbranche. Zuletzt arbeitete er als Operations Director bei der SV Group. In seiner Karriere war er auch Verkaufsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei Unilever Schweiz und Vending Manager bei Coca-Cola.
Dübendorfer folgt auf Patrik Scheidegger, der den ZFV nach über dreizehn Jahren verlässt.
Zur Mitteilung des ZFV
  • food
  • industrie
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Spar Schweiz: Holpriger Start ins neue Jahr

Der Umsatz der Handels-Kette lag in den vergangenen Wochen spürbar tiefer als im Vorjahr.

image

SV Group: Zwei Rochaden an der Spitze

Swiss-CFO-Markus Binkert übernimmt im Herbst das Steuer der Gastro- und Hotelmanagement-Gruppe.

image

Lidl steigert Lohnsumme leicht über der Inflation

Dabei steigen die Mindestlöhne um 50 Franken pro Monat. Die Arbeitnehmer-Organisationen äussern sich zufrieden.

image

Landi spürte den nassen Frühling und den milden Herbst

Die Genossenschaftsgruppe meldet für 2023 – wie schon im Vorjahr – einen Umsatzrückgang.

image

Food-Onlinehandel stagnierte letztes Jahr

Dabei konnten die Grossen Marktanteile gewinnen – also Migros Online und insbesondere Coop.ch

image

Diageo: Neuer Commercial Director für den Schweizer Markt

Der neue Manager kommt von Bacardi.