Aldis lanciert neues Label «Saveurs suisses» mit Olma-Bratwurst

Die Eigenmarke für Regionalprodukte kommt diese Woche mit 36 Artikeln ins Aldi-Sortiment. Sankt Galler Bratwürste gibt es schon zu kaufen – rechtzeitig zur Olma.

18.10.2022
image
Bild: Zenit Wikimedia Commons
  • handel
  • food
  • regionalprodukte
  • aldi
  • lidl
Aldi Suisse bringt kommenden Donnerstag die ersten 36 Produkte der Eigenmarke «Saveurs suisses» in den Verkauf. Online bereits erhältlich ist eine Sankt Galler Bratwurst – rechtzeitig zur Landwirtschaftsausstellung Olma.
Das Sortiment enthält im weiteren etwa Ravioli und Gnocchi aus dem Tessin, eine Bündner Nusstorte, Basler Läckerli, Saucisson au Gamay und Reblochon de Moudon. Ein Teil der Produkte haben eine «Regio-Garantie»-Zertifizierung, einige, so Aldi, tragen eine geschützte Herkunftsbezeichnung wie AOP oder IGP. Der Detailhändler plant, das Sortiment bis 2023 auf 100 Artikel zu vergrössern.
Bereits vor einem Jahr hatte Discount-Konkurrenz Lidl Schweizer Regionalprodukte unter dem Label «Typisch» eingeführt. Auch Lidl will den Anteil an Artikeln aus Schweizer Regionen weiter ausbauen.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Zwei neue Spitzenleute für Coca-Cola Schweiz

Anita Kälin kommt von Bristol Myers Squibb, Cedric El-Idrissi war zuletzt bei Mondelez International.

image

«Schön hier»: Eine Vision für die angeschlagenen Galeria-Warenhäuser

Der Online-Händler Buero.de will in Deutschland reihenweise Kaufhaus-Standorte übernehmen. Erste Ideen dazu: Unterm Namen «Schön hier» sollen die Geschäfte ein «Gefühl der Heimat» vermitteln.

image

Neues Energie-Ökosystem im Kanton Luzern – mit Emmi und Galliker

Der Milchverarbeiter und der Food-Transport-Spezialist planen mit den CKW und PanGas ein System zur Herstellung erneuerbarer Energie.

image

Detailhandel Schweiz: Es war ein flauer Oktober

Berücksichtigt man die Inflation, so wurde weniger verkauft als im gleichen Vorjahresmonat. Für einmal sackte auch der Non-Food-Bereich ab.

image

EU will dem Verpackungsmüll an den Kragen gehen

Mit der neuen Verpackungsordnung sollen durch Vorgaben und Ziele Abfälle vermieden und Mehrweglösungen gefördert werden. Umweltschützer kritisieren sie als zu wenig ehrgeizig.

image

Fettleibigkeit: Sind Aromen der nächste Zucker?

Ein Überblick des wissenschaftlichen Forschungsstandes nährt die These, dass Aromastoffe den Trend zum Übergewicht begünstigen können.