Bei Galaxus werden immer mehr haltbare Lebensmittel bestellt

2023 konnte Galaxus über 70 Prozent mehr Lebensmittel verkaufen als im Jahr davor.

1.02.2024
image
Logistikhub von Galaxus. Bild: ZVG.
Dass bei Galaxus Batterien, Akkus, Kabel, Patronen oder sonstige Gadgets am meisten gekauft werden ist nicht weiter verwunderlich. Was bei der Auswertung vom grössten Schweizer Onlinehändler über die meistgekauften Artikel spannend ist, sind die hinteren Ränge.
Dort finden sich vor allem immer mehr haltbare Lebensmittel. Sie werden von den Kunden gerne und öfter bestellt als noch im Vorjahr. Dazu gehören auch Vapes, also elektronische Zigaretten. Sie werden auch in der Bevölkerung immer mehr geraucht, entsprechend ist auch der Anstieg bei Galaxus.
Es seien rund dreimal mehr elektronsiche Zigaretten bestellt worden – Galaxus bietet davon 2500 verschiedene Sorten an. Geraucht wird bei den Konsumenten wohl allgemein gerne. Denn auch Zigarettenfilter, -Papiere und Grinder – also Hanfblüten-Zerkleinerer im Taschenformat - werden oft gekauft.

Galaxus wird zum Lebensmittelhändler

Aber auch haltbare Lebensmittel werden immer mehr online bestellt: Von Instantkaffee über Mehl bis hin zu Pasta. «Wir haben unser Sortiment erweitert und können inzwischen viel mehr Produkte ab eigenem Lager anbieten», sagt Manuel Odermatt. Er ist bei Galaxus für diese haltbaren Lebensmittel zuständig. Diese Produktkategorie sei schnell am wachsen.
image
Mehl, Hülsenfrüchte, Pasta, Saucen: Galaxus verkauft immer mehr haltbare Lebensmittel. Grafik: ZVG.

Galaxus macht 2,7 Milliarden Franken Umsatz
Beliebt seien auch Nahrungsmittel, die man ansonsten nur in Fachgeschäften erhält. So etwas Pizzamehl aus Neapel. Auch im laufenden Jahr erwartet Galaxus mehr Bestellungen bei Lebensmitteln. Auch, weil man das Angebot noch weiter ausbaue.
    Artikel teilen

    Loading

    Comment

    Home Delivery
    1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    oder

    Auch interessant

    image

    Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

    Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

    image

    Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

    Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

    image

    Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

    Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

    image

    Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

    Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

    image

    Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

    Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

    image

    Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

    Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.