Bei Galaxus werden immer mehr haltbare Lebensmittel bestellt

2023 konnte Galaxus über 70 Prozent mehr Lebensmittel verkaufen als im Jahr davor.

1.02.2024
image
Logistikhub von Galaxus. Bild: ZVG.
Dass bei Galaxus Batterien, Akkus, Kabel, Patronen oder sonstige Gadgets am meisten gekauft werden ist nicht weiter verwunderlich. Was bei der Auswertung vom grössten Schweizer Onlinehändler über die meistgekauften Artikel spannend ist, sind die hinteren Ränge.
Dort finden sich vor allem immer mehr haltbare Lebensmittel. Sie werden von den Kunden gerne und öfter bestellt als noch im Vorjahr. Dazu gehören auch Vapes, also elektronische Zigaretten. Sie werden auch in der Bevölkerung immer mehr geraucht, entsprechend ist auch der Anstieg bei Galaxus.
Es seien rund dreimal mehr elektronsiche Zigaretten bestellt worden – Galaxus bietet davon 2500 verschiedene Sorten an. Geraucht wird bei den Konsumenten wohl allgemein gerne. Denn auch Zigarettenfilter, -Papiere und Grinder – also Hanfblüten-Zerkleinerer im Taschenformat - werden oft gekauft.

Galaxus wird zum Lebensmittelhändler

Aber auch haltbare Lebensmittel werden immer mehr online bestellt: Von Instantkaffee über Mehl bis hin zu Pasta. «Wir haben unser Sortiment erweitert und können inzwischen viel mehr Produkte ab eigenem Lager anbieten», sagt Manuel Odermatt. Er ist bei Galaxus für diese haltbaren Lebensmittel zuständig. Diese Produktkategorie sei schnell am wachsen.
image
Mehl, Hülsenfrüchte, Pasta, Saucen: Galaxus verkauft immer mehr haltbare Lebensmittel. Grafik: ZVG.

Galaxus macht 2,7 Milliarden Franken Umsatz
Beliebt seien auch Nahrungsmittel, die man ansonsten nur in Fachgeschäften erhält. So etwas Pizzamehl aus Neapel. Auch im laufenden Jahr erwartet Galaxus mehr Bestellungen bei Lebensmitteln. Auch, weil man das Angebot noch weiter ausbaue.
    Artikel teilen

    Loading

    Comment

    Home Delivery
    1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    oder

    Auch interessant

    image

    Denner: Anita Weckherlin im Verwaltungsrat

    Die Chefin der Migros Basel ersetzt Peter Diethelm.

    image

    Lindt & Sprüngli: Rochade in der Konzernleitung

    Ana Dominguez wird Chefin für die Region Nordamerika.

    image

    Valora meldet starkes Wachstum

    Vor allem im Grosshandel mit Laugenbackwaren schaffte der «Foodvenience»- und Gastro-Konzern ein deutliches Plus.

    image

    Manor schliesst zwei seiner acht Warenhäuser im Tessin

    Zugleich wird nun ein Outlet bei Lugano eröffnet.

    image

    Emmi: Umsatz stagniert unterm Strich

    Der Luzerner Milchverarbeiter konnte im letzten Jahr dabei seine Rentabilität spürbar verbessern

    image

    Galaxus plant Logistik-Hub in Süddeutschland

    Die Ausbau-Möglichkeiten in der Schweiz scheinen langsam zu eng für das Online-Warenhaus.