Bei Galaxus.de wachsen Lagerflächen und Erwartungen

Der deutsche Arm der Migros-Tochter eröffnet ein zweites Logistikzentrum in Krefeld und peilt fürs laufende Jahr 1 Million Paketsendungen an.

11.08.2022
image
Noch ist «Odilia», das neue Logistikzentrum von Galaxus.de, leer | Bild: PD Galaxus
Das Onlinewarenhaus Galaxus kommt in Deutschland in die Gänge. Jetzt eröffnete die Migros-Tochter im nordrhein-westfälischen Krefeld ihr zweites Logistikzentrum mit Namen «Odilia». 100 Mitarbeiter werden auf 14'000 Quadratmetern Waren bereitstellen und spedieren. Die Hallen des bisherigen Hauptlagers Krefeld-Fischeln mit 5500 Quadratmetern platze «aus allen Nähten».
Galaxus kann alleine im neuen Betrieb 1 Million Pakete pro Jahr verarbeiten – 325'000 mehr als in Krefeld-Fischeln. Für das Gesamtjahr 2022 rechnet das Unternehmen insgesamt mit 1 Million versandter Pakete, was den Umsatz – linear hochgerechnet – auf 150 Millionen Euro (gegenüber 100 Millionen 2021) erhöhen könnte.

Mitarbeiter dringend gesucht

Galaxus Deutschland beschäftigt in Krefeld derzeit rund 100 Mitarbeiter, die zu 80 Prozent in die neue Lokalität umziehen sollen. Für das neue Logistikzentrum sucht Galaxus Deutschland «dringend» zusätzliche Angestellte. In Hamburg arbeiten weitere 35 Personen im Marketing, Einkauf und in der Geschäftsentwicklung.
  • handel
  • non-food
  • logistik
  • migros
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Mario Irminger wird vom Denner- zum Migros-Chef

Der Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) hat heute Denner-CEO Mario Irminger zum Nachfolger von Fabrice Zumbrunnen als Präsident der Generaldirektion ernannt.

image

Rüedu vermarktet gezielt Überschüsse von Produzenten

Der Direkthändler will mit solchen «Produzentenangeboten» Food Waste verringern. Die Lieferanten können so Planungsfehler ausgleichen.

image

Mondelēz: Der Toblerone- und Oreos-Konzern erzielte 2022 weniger Gewinn

Das Unternehmen steigerte den Umsatz um einen Zehntel, konnte aber die steigenden Input-Preis nicht an die Kunden weiterreichen.

image

In britischen Läden checkt künstliche Intelligenz das Alter

Wer in Grossbritannien Alkohol oder Zigaretten kaufen will, muss neu damit rechnen, dass ein KI-Tool das Alter einschätzt.

image

Coop im Bio-Bullerbü

Coop feiert das 30-Jahre-Jubiläum von Naturaplan. Die damalige Bio-Pioniertat steht im Kontrast zur heutigen Behäbigkeit.

image

Lidl bringt Logistik-Zentrum vor Gericht

Der Kampf um ein neues Verteilzentrum des Detailhändlers in Roggwil geht in die nächste Runde.