Coop, Fenaco und Migros suchen auch im Sommer intensiv Personal

Alleine diese drei Konzerne haben über 4'000 Stellen ausgeschrieben.

25.07.2022
image
Gefragt: Arbeit im Volg-Lager. Im Lager- und Logistik-Bereich offeriert Fenaco gut 70 Stellen.   |   Bild: PD Fenaco
  • handel
  • hr
  • migros
  • coop
  • fenaco
Die fünfzig grössten Unternehmen in der Schweiz haben derzeit 9249 Stellen ausgeschrieben: Die meldet die Wirtschafts-Nachrichtenagentur AWP. Kräftig am Einstellen seien insbesondere Migros, Coop und Fenaco.
Konkret: Gemeinsam listen diese drei Konzerne auf ihren zentralen Job-Seiten 4'300 offene Positionen auf (Coop, Fenaco, Migros). Also fast so viel wie die anderen 47 Gross-Firmen zusammen.

«Positives Signal»

Im Juni hatte die Gesamtzahl der ausgeschriebenen Stellen in der Schweiz 9'300 betragen, im Mai 8'600. Die Daten werden jeweils vom Jobportal Indeed erhoben und von AWP veröffentlicht.
Der leichte Rückgang im Juli erkläre sich saisonal, so Indeed-Kadermitglied Thomas Kaiser. Er sei «ein positives Signal des weiterhin starken Schweizer Jobmarkts.» Spätestens im September sei wieder mit einem deutlichem Zuwachs zu rechnen.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Neue Deklarationspflichten für Gastro und Detailhandel

Bei Backwaren muss künftig das Produktionsland schriftlich ausgewiesen werden – selbst bei geschnittenem Brot oder Kuchen im Café.

image

Heute shoppt man lieber am Dienstag und Mittwoch

Der Corona-Effekt scheint längerfristig zu wirken. Offenbar werden nun auch Lebensmittel verstärkt online bestellt. Allerdings nicht von allen.

image

Recruiting: Detailhändler stellt Bewerbungs-Terminals in die Filialen

Shopping plus Jobping: Der Kaufland-Konzern bietet seinen Kunden beim Einkauf gleich auch Stellen an.

image

Bitcoin im Alltag: Valora bringt ein Wallet an die Kioske

Mit einer neuen Karte kann man die Kunstwährung leichter und zum Tageskurs handeln.

image

Noch mehr M-Checks – jetzt beim Fisch

Die Migros weitet ihr M-Check-Labeling mehr und mehr aus. Nun gibt es die Sterne für Fisch und Meeresfrüchte.

image

Die Service Champions im Schweizer Handel

Was verbindet Volg, die Bäckerei Steiner, das Warenhaus Loeb und Brack.ch? Offenbar: guter Service.