Das neue Ladendesign der Migros Aare

In der neueröffneten Filiale Steffisburg Unterdorf setzt die Migros auf einen grösseren Überblick und eine Aufwertung des Frischebereichs.

Von, 24.02.2023
image
Grosse Fotos und «grünes» Ambiente im Frischebereich | Bild: PD Migros Aare
Die neu gestaltete Filiale der Migros Aare in Steffisburg Unterdorf ist nach jener in Burgernziel an der Thunstrasse in Bern die zweite, die gemäss den neuesten Ladenbaustandards der grössten Regionalgenossenschaft eingerichtet wurde.
Viel Wert wurde auf eine grössere Übersichtlichkeit gelegt, insbesondere im Frischebereich, der die Kunden – wie heute in Supermärkten üblich – beim Eintreten empfängt.
image
Alle Bild: PD Migros Aare
Was auffällt: Grosse Produktefotos bewerben den Bereich statt Screens, wie sie heute vielerorts eingesetzt werden. Und was auch zu sehen ist: Das neue Ladenkonzept nimmt Abschied von hellen Farben und dekliniert eine dunkle Palette, bis hin zum Schwarz der Warenkörbe.
image
Die bediente Fleischtheke erhielt ebenfalls einen neuen Look und strahlt mit Holzmaterialisierungen im Vordergrund und stylischer Foodfotografie im Hintergrund einen modernen Metzgereilook aus.
image
Aufgewertet wurde der Beautysektor, der mit einer Leuchtbeschriftung klarer von den übrigen Flächen abgetrennt und mit hohen Regalmöbeln aufgewertet wurde.
image
Neu positioniert wurden die Tiefkühlregale. Sie stehen kurz vor den Kassen, damit die Kühlkette – bei längeren Einkäufen – möglichst kurzzeitig unterbrochen wird. So kommen die Produkte erst kurz vor Verlassen des Ladens ins Einkaufswägeli.
image
Wie bei Umbauten üblich, wurde auf eine höhere Energieeffizienz geachtet. So sind alle Kühlmöbel mit Glastüren versehen, und das Beleuchtungssystem besteht aus LED-Lampen.
  • Zum Thema: Schöner shoppen. 5 grandiose Ladendesigns aus 4 Ländern.

  • migros
  • shop design
  • handel
  • food
  • non-food
  • esg
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Fünf Riesen suchen gemeinsam die Retail-Zukunft

Ahold Delhaize, Tesco, Woolworth, Empire und Shoprite gründen einen Fonds zum Aufbau von Startups, die den Detailhandel verändern werden.

image

Barry Callebaut: Mehr Absatz, mehr Umsatz – und doch schlechteres Resultat

Der Zürcher Schokoladekonzern konnte die steigenden Beschaffungspreise im ersten Halbjahr recht effizient weiterreichen.

image

Löhne: Das verdient man heute im Handels- und Lebensmittel-Bereich

Wie steht es um Ihr Gehalt? Hier finden Sie Vergleichswerte: die Monatslöhne in vielen Berufen. Von Food-Technologie über Drogisten bis zum Verkauf in Tankstellenshops.

image

Junge Menschen kaufen gerne Fälschungen

Europas Jugend steht auf Fake. Die Altersgruppe der u24 bestellt mit voller Absicht gefälschte Markenprodukte im Internet.

image

Entgingen Schweizer Händlern bereits über eine Milliarde Franken wegen Temu?

Die Unternehmensberatung Carpathia hat hochgerechnet, wie viel Umsatz 2023 an die chinesische Plattform abfloss. Politik und Wirtschaft verlangen Massnahmen.

image

Der Mensch trinkt immer weniger Wein

Der globale Weinkonsum sinkt stetig. Macht aber nichts: Die Kunden greifen dafür zu teureren Tropfen.